Für Regionalitätspreis nominiert
Vodka, Gin und Ouzo aus Altbrot

Nathalie Baireder mit Gerhard und Moritz Aschauer
11Bilder
  • Nathalie Baireder mit Gerhard und Moritz Aschauer
  • hochgeladen von Robert Zinterhof

PABNEUKIRCHEN. Eine großartige Aufwertung, eine hochprozentige Veredelung, erhalten Brot und Gebäck vom Vortag aus der Bäckerei Aschauer. Bäckermeister Moritz Aschauer, 23, lässt sein unverkauftes aber vielfach ausgezeichnetes Brot in einen milden Vodka, Gin mit würzigen Botanicals und Ouzo mit Urlaubsgeschmack von einem Weltmeister verwandeln. Moritz Aschauer: „In Österreich werden jedes Jahr rund 577.000 Tonnen Lebensmittel verschwendet. Umgerechnet in Semmeln entspricht die Lebensmittelverschwendung in Österreich rund 380 Semmeln pro Kopf und Jahr.“

Nachhaltigkeit

„Wie können wir unverkauftes Brot weiterverarbeiten und vielleicht sogar aufwerten? Nach langem Überlegen kamen wir in der Bäckerei Aschauer auf die Idee, dass man das Brot einmaischen und davon einen Schnaps brennen könnte. Da ein typischer Brotschnaps jedoch zu den am wenigsten konsumierten Spirituosen gehört, wäre solch ein Getränk nur ein Randprodukt. Nach eingehenden Recherchen und Rücksprachen mit der Destillerie Farthofer, die Weltmeister-Familie stammt aus Pabneukirchen, wurde die Idee geboren, diesen Brotschnaps hochprozentig und exklusiv zu destillieren. Aus diesem Destillat konnten wir schließlich drei verschiedene Spirituosen herstellen“, verrät Moritz Aschauer

Vodka
Die Bäckerein Aschauer entwickelte in einer langen Versuchsreihe mit dem Whisky-Experten Farthofer einen äußerst milden, angenehm zu trinkenden Vodka. „Er ist auch pur ein wahrer Genuss“, weiß nach den ersten Verkostungen Bäckermeiser erhard Aschauer, Vater von Moritz.

Gin Botanicals

„Weiters entwickelten wir einen Gin, der durch die köstliche Kombination aus Apfel, Zimt und Mohn auf die Herkunft aus der Bäckerei rückschließen lässt. Abgerundet werden diese Zutaten durch eine leichte Würze von Rosa Pfeffer und der Frische von Minze und Ingwer, sowie 10 weiteren Botanicals“, erklärt Moritz Aschauer. „Das Geschmackserlebnis wird schließlich mit der für Gin klassischen Wacholdernote, welche äußerst angenehm-subtil auftritt, unterstützt“, verrät Mama Hermie Aschauer der BezirksRundschau.

Ouzu Urlaub
Auch für die Griechenland-Fans ist etwas dabei: Als dritte Delikatesse kreierte man in der Bäckerei Aschauer einen zart-süßlichen Ouzo, der auch in Corona-Zeiten für ein griechisches Urlaubsgefühl sorgt. Gleichzeitig weist der sanfte Anisgeschmack auf die verwendeten Gewürze in der Bäckerei hin.

Destillerie Farthofer

Moritz und Gerhard Aschauer: „Da uns die entsprechenden Geräte und Maschinen zur Herstellung der Spirituosen nicht zur Verfügung stehen, und wir auch das nötige Know-How im Spirituosenbereich nicht haben (schließlich konzentrieren wir uns ja darauf, das beste Brot zu backen), lassen wir die Köstlichkeiten von der vielfach ausgezeichneten Destillerie Farthofer veredeln. Sogar das Wasser kommt aus Pabneukirchen. Dadurch ist es uns möglich, nahezu das gesamte Brot und Gebäck, das bei uns in der Bäckerei überschüssig ist, zu feinen Spirituosen zu verarbeiten.“
Durch dieses Projekt, können Kunden nicht nur einen köstlichen Vodka, Gin oder Ouzo aus dem Unteren Mühlviertel beziehen. Sie tragen gleichzeitig einen wesentlichen Beitrag dazu bei, die Lebensmittelverschwendung zu vermindern und sichern Arbeitsplätze in der Region.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen