.

gin

Beiträge zum Thema gin

3

Lokal statt Global
Erster Gin aus St. Valentin

Das Leben hat nur so viel Gin wie man ihm gibt ...oder so... Wer im Lockdown das Schnapserl nach der Brettljause schon vermisst, bekommt bei La Rosa in St. Valentin die von den Valentiner Schnapsproduzenten kreierten "scharfen Valentiner" und die "süßen Valentinerinnen". Und natürlich gibt es auch den, mit der Silbermedaille auf der Destillata-Gala prämierten ersten Gin aus St. Valentin, hk Dry Gin Classic von Karl Halbmayr.

  • Enns
  • Hanspeter Lechner
Sebastian Huber ist Barkeeper aus Leidenschaft und mixte zwei leckere Cocktails – ganz einfach zum Selbermachen.
14

Cocktail-Ranking
Leckere Cocktails für die Feiertage

Der Hobbybarkeeper Sebastian Huber aus Radfeld zauberte für die BEZIRKSBLATT-Leser zwei leckere Cocktails für die Feiertage.  RADFELD (mag). Auch wenn das Jahr 2020 etwas anders gelaufen ist als geplant, sollte man sich doch die Feiertagsstimmung, wenn auch heuer nur im kleinen Kreis, nicht vermiesen lassen. Hobbybarkeeper Sebastian Huber aus Radfeld zeigt vor wie das funktioniert. Für die besinnliche Jahreszeit mixte er für die BEZIRKSBLATT-Leser einen Advent/Weihnachtscocktail und einen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
1 Aktion 4

Bezirksblätter-Adventkalender 2020
19. Dezember

IT'S GIN O'CLOCK Viele von euch fragen sich bestimmt: „Wo soll das alles nur GINführen“? Ja, wir fragen uns das auch manchmal… und auf der Suche nach dem GIN des Lebens möchten wir euch GINvoll unterstützen, denn irgendwann sind Partys wieder möglich und dann könnt ihr mit unserem tollen QualitätsGIN feiern! ;) Bezirksblätter-Jubiläums-Gin Anlässlich "20 Jahre Bezirksblätter Burgenland" haben die Mitarbeiter der Bezirksblätter, gemeinsam mit dem Weinhaus Schumich in Oslip, einen Jubiläums-Gin...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Désirée Tinhof
Martin Piribauer (l. im Bild mit Freund Pascal) gründete am 1. Oktober für den Goldcamel-Botanical-Gin die Gimery Gmbh.
7

Goldcamel Gin aus Gamlitz
Piribauer vergoldet seine Idee

Martin Piribauer aus Gamlitz kam heuer im Frühjahr während des Lockdowns die Idee für einen eigenen Gin. Man muss zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein, heißt es im Volksmund. Und so ähnlich erging es auch Martin Piribauer aus Gamlitz, der nicht lange zögerte, als ihm im Frühjahr während des ersten Lockdowns die Idee kam, er könnte unter die Gin-Produzenten gehen. Gesagt getan. Der gebürtige Niederösterreicher, der vor drei Jahren nach Gamlitz zog, hängte seinen Job als Mitarbeiter einer...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer

Videos: Tag der offenen Tür

Eigentümer Anton Pletzer freut sich mit GF Christian Schmid (re.) über die Auszeichnung im Falstaff-Ranking.
2

Auszeichnung für Erber
Brixx43 Dry Gin unter die besten Gins Österreichs gewählt

BRIXEN (navi). Der Brixx43 Dry Gin hat bei der internationalen Falstaff-Trophy 2020 den 2. Platz erobert. Der Dry Gin aus der Edelbrennerei Erber in Brixen, der bereits bei den diesjährigen World Spirits Awards mit der Goldmedaille ausgezeichnet wurde, erreichte im Falstaff-Ranking 93 Punkte und reiht sich damit ins Spitzenfeld der besten Gins Österreichs ein. „Die Auszeichnung freut uns sehr und zeigt, dass wir auch mit unseren Produktinnovationen stets am Puls der Zeit sind und dabei eine...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Nadja Schilling
GINtschilla aus Kalwang ist eine gefragte Spirituose.
3

Gin Trophy 2020
GINtschilla aus Kalwang von "Falstaff" ausgezeichnet

Mario Angerer, Bürgermeister und Edelbrenner aus Kalwang, ist mit seinen Gin-Produkten um drei weitere Auszeichnungen "reicher": Falstaff fand Gefallen an der Manna's Spirits Manufaktur. KALWANG. Mario Angerer, der Bürgermeister der Marktgemeinde Kalwang, destilliert unter dem Markenzeichen "Manna's Edelbrände" hochwertige Spirituosen. Mit seinem "GinTschilla" hat Angerer bereits internationale Auszeichnungen erhalten. Drei seiner Produkte wurden jetzt auch vom Gourmetmagazin "Falstaff" mit...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Christoph Gratl sen. und Christoph Gratl jun. sind stolz auf das Lob für ihren Uhudler-Gin.
4

Gratl & Gratl
Anerkennung für Uhudler-Gin aus Maria Bild

Beim Innovationspreis der burgenländischen Landwirtschaftskammer hat "Gin Uh" für Aufsehen gesorgt. Der Uhudler-Gin vom Weingut Gratl aus Maria Bild wurde beim Wettbewerb "Burgenland is(s)t innovativ" nicht zuletzt durch das Online-Voting von Stammkunden und Freunden mit einem Anerkennungspreis bedacht. "Viel Wacholder, exotische Gewürze und Uhudler-Trauben, die ihm das intensive Walderdbeeraroma verleihen", beschreiben Christoph Gratl jun. und Christoph Gratl sen. ihr hochgelobtes und...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Martin und Johannes Steiner stoßen auf den Erfolg an.

Bester Gin aus Ruppersthal

Im Rahmen der Gin Trophy 2020 kürte das renommierte Gourmet-Magazin Falstaff die Wacholder-Spirituose vom Wagram zum dritten Mal in Folge zum besten London Dry Gin Österreichs. RUPPERSTHAL (pa). Die Steiner Bros. erzielten in der Kategorie London Dry Gin den zweiten Platz hinter einem Produkt aus England und sind damit beste Österreicher. Die Falstaff-Fachjury vergab dieses Mal wie schon im Vorjahr 93 Punkte an Steinhorn Gin. Besonders hoben die Experten den klassischen Wachholder-Ton mit...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Alexander Höftberger und Moritz Aschauer sind stolz auf ihre "hochBROTzentigen" Spirituosen.
2

Eingespieltes Team
Wieselburgs Kreation: Altes Brot wird neuer Gin

Treffen sich ein Student, ein Destillerie-Besitzer und der Chef einer Bäckerei am Campus Wieselburg. Was so anfängt wie ein schlechter Witz, entpuppt sich als der Beginn einer kreativen Idee. Zusammen tüfteln die drei an selbst hergestelltem Gin, Vodka und Ouzo. Allesamt aus altem Brot hergestellt.  WIESELBURG. "Es war Moritz Aschauer, der unbedingt etwas mit altem Brot machen wollte. Irgendwann sind wir dann auf die Idee gekommen, Gin daraus zu produzieren", erzählt Alexander Höftberger. Beide...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Student Alexander Höftberger entwickelte das Rezept für den Brotginsky. Einen Gin, der aus altem Brot und allerlei aromagebenden Zutaten besteht.

Neuer Gin aus altem Brot

Alexander Höftberger, Student am Campus Wieselburg der FH Wiener Neustadt, entwickelte ein Rezept für ein alkoholisches Schmankerl: Der Brotginsky, ein Gin mit 15 verschiedenen Aromazutaten, wird aus Brot vom Vortag hergestellt. Das schmeckt nicht nur, sondern ist auch besonders nachhaltig und liegt voll im Trend. WIENER NEUSTADT/WIESELBUZRG. Wacholder, Orangenschalen, rosa Pfeffer, Apfel und Zimt - 15 verschiedene Botanicals, also Kräuter, Samen, Rinden oder Früchte, finden sich im Gin, den...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Für die Erzeugung des Hochprozentigen sind Marcel Puchas (links) und Brennmeister Josef Simon zuständig.
26

Neuanfang
Aus Kukmirner Brennerei Lagler wurde Destillerie Puchas

Die ehemals weithin bekannte Edelbrennerei Lagler in Kukmirn gibt es nicht mehr. Aber aus ihr ist etwas Neues entstanden. Der Hotelier Josef Puchas hat nicht nur das insolvente Brennereihotel übernommen, sondern auch die Destillerie. Ihre Produktpalette wird massiv ausgeweitet, um zu einem der Herzstücke des geplanten Mega-Tourismusprojekts inmitten der Kukmirner Obstbaulandschaft zu werden. Auch Gin, Rum, Whisky, WodkaErzeugt werden hier nicht nur Schnäpse und Liköre, sondern zunehmend auch...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die vier Viertel Niederösterreichs haben geschmacklich viel zu bieten.
1 16

Gschmackig guat
Der Geschmack Niederösterreichs in einer Box

Zehn einmalige Boxen: Purer Geschmack in Blau-Gelb aus allen Winkeln. NIEDERÖSTERREICH. Sich einfach mal was gönnen, einfach mal auf einen Kurztrip gehen, einfach genießen. All das haben wir uns gerade mehr als verdient. Und all das geht auch – oder gerade – jetzt mit den neuen „Gschmackig guat“-Paketen. Gönnen Sie sich echte Waldviertler Erdäpfel, lassen Sie sich vom Dirndl Chutney auf eine Reise ins Mostviertel mitnehmen und genießen Sie daheim ein perfektes Achterl aus dem Weinviertel. Und...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
Rau und wild wie die Alpen - der neue Ski-Club Arlberg Gin.
3

Wacholderbär Bio Gin erobert die Skiregion
Ski-Club Arlberg kreierte eigenen Gin

ST.ANTON AM ARLBERG/KIRCHBERG AM WAGRAM. Im heurigen Sommer entwickelten die Wacholderbär-Macher Sommelier Christian Auer und Winzer Clemens Strobl gemeinsam mit dem Ski-Club Arlberg eine eigene Gin-Edition. Perfekte Rezeptur gefundenDer Ski-Club Arlberg ist der älteste Skiclub der Alpen. Mit über 9.000 Mitgliedern aus 60 Nationen zählt er zu den größten und renommiertesten der Welt. Im heurigen Sommer entwickelten die Wacholderbär-Macher Sommelier Christian Auer und Winzer Clemens Strobl...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Anzeige
Eine Best-of-Tasting-Box der Destillerie Puchas zu gewinnen:  Wacholder Gin 0,35L, Whiskey 0,35L, Vodka “Wild Boar” 0,35L, Rum “Dark” 0,35L
3 Aktion 2

Edelbrände aus Kukmirn
Wir verlosen zwei Probier-Boxen der Destillerie Puchas

In den sanften Hügeln um Kukmirn im Südburgenland liegt die Destillerie Puchas. Hier werden seit Jahrzehnten hochwertige Spirituosen nach altem Wissen mit kreativem Innovationsgeist gebrannt. Unter der Marke „KUKMIRN“ sind diese ausgezeichneten Spezialitäten Botschafter einer der wunderschönsten Regionen Österreichs. Das Sortiment ist ebenso handverlesen wie die Zutaten, die für die Herstellung der Spirituosen Verwendung finden. Zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen bestätigen...

  • Bgld
  • Güssing
  • Elisabeth Kloiber
In „Medusa Sinful Gin“ gibt es alles rund um den Wacholderbrand.  Inhaberin Dani Wokatsch stellt auch gerne individuelle Gin-Geschenkkörbe zusammen.
2

Heimelige Atmosphäre
„Medusa Sinful Gin“ eröffnet in Wels

Am 8. Oktober 2020 eröffnete die Neugründerin Daniela Wokatsch mit „Medusa Sinful Gin“ in der Traungasse 4 ein individuelles Betreiberkonzept mit Fokus auf selbstproduzierte Produkte rund um das Thema Gin. WELS. Die 1982 in Wels geborene Neugründerin Daniela Wokatsch bietet seit 8. Oktober in der Traungasse alles rund um das Thema Gin. Auf 65 m² Verkaufsfläche findet man im speziell designtem Ambiente sowohl klassischen, kräftigen als auch fruchtigen Gin, sowie Special Editions und weitere...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Gin-Produzent Stefan Schumich begrüßt die Bezirksblätter-Mitarbeiter in seinem Gastgarten.
4

20 Jahre Bezirksblätter Burgenland
Jubiläums-Gin für Bezirksblätter-Kunden

Anlässlich „20 Jahre Bezirksblätter Burgenland" haben Mitarbeiter gemeinsam mit dem Produzenten, Weinhaus Schumich in Oslip, einen eigenen Jubiläums-Gin kreiert. OSLIP. Die Familie Schumich betreibt schon in vierter Generation Weinbau. Neben den hochwertigen Weinen produziert Stefan Schumich Edelbrände von höchster Qualität, die bei diversen Prämierungen regelmäßig ausgezeichnet werden. Seit einigen Jahren macht sich Schumich auch als Gin-Produzent einen Namen. Nachdem die Bezirksblätter...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Michael Wagner vor Beginn der Verkostung.
15

Genuss
Gin-Verkostung im Papa Joe's in Kapfenberg

Mit Papa Joe’s verbindet man automatisch Genuss. Am Freitag hatte jedoch Gin seinen großen Auftritt. In der Verkostungsreihe, geführt von Michael Wagner, wurden fünf Gin- und vier Tonicsorten probiert. Wagner, der laut Hausherr Gerald Donnerer ein sehr schönes Hobby (nämlich Spirituosen aller Art) hat, nahm 21 interessierte Koster mit auf die Gin-Reise. Beinah jeder weiß, dass es sich bei Gin um einen Wacholderbrand handelt, nicht jedoch, dass es 120 verschiedene Zutaten gibt, die die einzelnen...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Tamara Himsl
Der fruchtige Energydrink gemixt mit steirischem Hanf-Gin schmeckt gut und überzeugt auch Barkeeper Albert Trummer durch Qualität.
2

Grazer Getränkehersteller
Exklusiv mit etwas Hanf

Hanf trifft Frucht und Gin: Albert Trummer mixte bei seinem Heimatbesuch Drinks der besonderen Art. Zu einem besonderen Event lud das Laufke rund um die Geschäftsführer Markus Neuhold, Herbert König und Jakob Schönberger am vergangenen Samstagabend ein. So wurde nicht nur ein ausgezeichnetes Fünf-Gänge-Menü-Essen kredenzt, sondern der New Yorker Star-Barkeeper Albert Trummer mixte gemeinsam mit Gerhard Kozbach-Tsai, Inhaber der exklusiven Wiener Boutique-Bar "TÜR 7", Cocktails und...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer

Aeijst-Gin erobert die Welt

Alles begann mit einer Leidenschaft. Vor 30 Jahren hat Wolfgang Thomann das Schnapsbrennen am Langaberg für sich entdeckt. Mit einem alten Kupferbrennkessel, Obst aus dem eigenen Weingarten und ein paar fleißigen Helfern hat er zum ersten Mal Alkohol destilliert. Erstaunlich genießbar und voller Herzblut. Die Idee für Aeijst kam, wie könnte es anders sein, beim gemeinsamen Verkosten: "Wonach er schmecken soll, haben wir damals noch nicht gewusst, aber wofür er stehen soll. Nämlich für...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
Genuss im Freien: Bernd und Yvonne Brünner (l.) mit Martina Maros-Goller (3.v.l.) und Karoline Tüchler von Kristinas Meisterkonditorei.
4

Dieser "Arzt" setzt auf Geschmack – Business Lunch mit Dr. Bottle

Dr. Bottle hat sich als Spirituosenspezialist der Stadt etabliert und überzeugt auch mit Mode und Dekoration. Drink, Dress, Deko – der Slogan von Dr. Bottle in der Reitschulgasse trifft das Sortiment auf den Punkt. Yvonne und Bernd Brünner haben mit ihrem Geschäft eine Top-Adresse für hochwertige Spirituosen, Modeartikel und Dekoration geschaffen. Im WOCHE-Business Lunch erzählen sie, was ihre Stärke gegenüber dem Mitbewerb ist und wieso Kunden sehr oft mehr Produkte kaufen, als sie eigentlich...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller

Dry Gin und Rum aus Landegg

LANDEGG (fs). Die Landegger sind schon recht eigene Leut', wo sonst gibt es einen Schneckenkirtag oder einen steinernen Bärentreiber? Jetzt gesellt sich zu all dem Außergewöhnlichen der "Baerenman" - eine Firma mit Produkten der speziellen Art. Hochprozentig! Bärentreiber geehrt Markus Gselmann produziert am ehemaligen Gelände der Coca Cola Amatil seit Oktober 2019 Gin und Rum vom Feinsten. Eine Stange Geld hat er hier investiert. Ende April wurde dann erstmals abgefüllt und binnen weniger...

  • Steinfeld
  • Maria Ecker
Eva und Walter Skoff

SKOFF OriGINal
Österreichs erster Gin aus Sauvignon Blanc

Walter Skoff präsentiert den ersten Gin seines Hauses und zugleich eine österreichweite Neuheit. GAMLITZ. Wenn Walter Skoff am Werk ist, steht Exzellenz im Mittelpunkt– egal, ob es sich um seine international vielfach ausgezeichneten Weine handelt, oder um Hochprozentiges. Neben zahlreichen Edelbränden, die der Grandseigneur des Weins in der hauseigenen Brennerei selbst produziert, hat er sich neuerdings dem Gin verschrieben. Das Resultat ist eine österreichweite Neuheit, denn anders als...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Fünffach ausgezeichnet: Gusti und Hubert Hirtner.
Video 4

Rekord-Sieg für die Hirtner-Edelbrände (+Video)

Bislang einzigartige fünf Landessiege haben Gusti und Hubert Hirtner aus St. Lorenzen eingeheimst. Mit ihren Produkten Birnenbrand, Roter Williamsbirnenbrand, Marillenbrand, Gin "Lorentschin" und Rum haben Gusti und Hubert Hirtner aus St. Lorenzen etwas geschafft, das bislang noch niemand geschafft hat: Sie holten bei der Steirischen Landesbewertung "Edelbrenner des Jahres 2020" insgesamt fünf Landessiege – das ist einzigartig in der Geschichte dieser Bewertung. "Wir sind natürlich sehr stolz...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Andreas Riegler mit seinem Lieblingsgetränk Cola Fichte mit Dirndl Gin
14

Carambar in Kircherg an der Pielach
Dirndl Gin erschafft neue Cocktailkreationen

KIRCHBERG/PIELACH (ms). Gastronom Andreas Riegler kreierte seinen eigenen Dirndl Gin. Aus Hollunder, Minze, Dirndl, Wacholder, Rosenblüten und Maiwipferl besteht dieses besondere Getränk aus der Region. Der Gin verleiht nun vielen Getränken eine ganz besondere Note. Die Bezirksblätter besuchten die Carambar in Kirchberg und befragten die Gäste: "Wie finden Sie den neuen Dirndl Gin und wie trinken Sie diesen am liebsten?" Sandro Diendorfer meinte: "Der Gin ist sehr außergewöhnlich und gut, ganz...

  • Pielachtal
  • Martina Schweller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.