13.10.2017, 19:45 Uhr

Mundart, Wein und Wirtschaft

WB Bezirksobmann KR Wolfgang Wimmer, Elfriede Pachleitner, Leopold Schöllhuber, Benno Mitterlehner, Karl Hackl, Berndt Pachleitner

Ein Abend mit Freunden, gespickt mit pointierten, humorvollen Texten und musikalisch grandios begleitet, wurde den Gästen im Weingut Gmeiner in Perg/Weinzierl geboten.

Nach dem Erfolg im Vorjahr luden der Stelzhamerbund und der Wirtschaftsbund Perg kürzlich wieder zu diesem Abend ein.
Karl Hackl zog alle Register und verführte mit, aus seiner Heimatgemeinde Bad Zell vorgetragenen Texten wahrer Begebenheiten, eingebettet in der vielfärbigen Mundart des Mühlviertels, die Zuhörer zu frenetischem Beifall.
Leopold Schöllhuber, der ruhigere Pol in der Runde, brachte in seinen Vorträgen Heiteres, aber auch tiefsinnige Anregungen zum Nachdenken in diesen Abend.
Benno Mitterlehner mit der diatonischen Harmonika zeigte nicht nur, welche Klangfülle in diesem Instrument steckte. Er lud die Besucherinnen und Besucher mit seinem Spiel in der Oberklasse zum Mitsingen ein und baute damit eine wunderbare Brücke für die so eng aneinander liegenden Kulturgüter Musik und Sprache.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.