Stelzhamerbund

Beiträge zum Thema Stelzhamerbund

Berndt Pachleitner, Bezirksobmann des Stelzhamerbundes.

Bezirk Perg
Stelzhamerbund informiert: Mundart und Babyelefant

Der Stelzhamerbund hat alle Veranstaltungen wegen Corona abgesagt. Neue Termine gibt es nächstes Jahr wieder.  BEZIRK PERG. Unterhaltung und Geselligkeit ist bei den Autorenabenden des Stelzhamerbundes seit Jahren ein Fixpunkt im kulturellen Angebot im Bezirk Perg. Feine oberösterreichische Mundart, begleitet mit guter Musik, wurde stets von vielen Besuchern gerne angenommen. Heuer ist alles anders. Unterhaltung mit Babyelefant zum Nachbarn, Geselligkeit mit Mundschutz und der Respekt gegenüber...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
3

Stelzhamerbund im Curhaus Bad Kreuzen
Hans Dieter Mairinger und Hannes Decker lasen aus Ihren Büchern

Einen Abend mit Mundart der feinsten Art wurde den Kurgästen in Bad Kreuzen geboten. Hans Dieter Mairinger und Hannes Decker lasen aus ihrem unerschöpflichen Fundus und unterhielten damit die Zuhörerinnen und Zuhörer. Die Spitzbübigkeit von Mairinger war in jedem seiner Texte wiederzufinden und seine Mimik vollendet seinen Vortrag zu einem Hochgenuss! Hannes Decker, der Gewinner des kürzlich im Rahmen der „Lange Nacht der Bühnen“ im AEC stattgefundenen Poetry Slam, legte seine Worte auf die...

  • Perg
  • Berndt Pachleitner
Karl Hackl
2

LESUNG
Fünf Mundwerker im Kaltenberger Hof zu Gast

KALTENBERG. Fünf Mundwerker des Stelzhamerbundes werden heuer wieder die Tradition fortsetzen und bei der Kaltenberger Lesung humorvolle und auch tiefsinnige Texte zu Themen wie „Bunt wia s’Herbstlauba“ oder „A weng zan Lacha“ aber auch zur bevorstehenden Adventzeit vortragen. Gleich drei Kaltenberger Mundartdichter (Leopoldine Wurz, Herbert Hölzl und Engelbert Lasinger) werden zu hören sein. Erstmals dabei ist Inge Reiter aus Pregarten. Karl Hackl aus Bad Zell wird humorvolle Kostproben aus...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Von rechts: Bgm Toni Froschauer, WB Obmann Wolfgang Wimmer, Anton Gmeiner, Eveline Mateju, Hans Dieter Mairinger, Benno Mitterlehner, Stelzhamerbund Bezirksleiter Perg Berndt Pachleitner
3

Wein und Wirtschaft in Perg
Stelzhamerbund beim Weinbau Leo Gmeiner

Einen bunten Reigen boten Eveline Mateju und Hans Dieter Mairinger beim Weinbau Leo Gmeiner in Perg. Der, gemeinsam mit dem Wirtschaftsbund Perg veranstaltete Abend zeigte die vielfältigen Ausdrucksformen unserer Mundart in allen Farben. Tiefsinnig, zum Nachdenken anregend, aber auch die Lachmuskeln kräftig in Bewegung zu bringen, goutierten die Zuhörerinnen und Zuhörer mit kräftigem Applaus. Musikalische Leckerbissen mit der Steirischen Harmonika, perfekt gespielt von Benno Mitterlehner,...

  • Perg
  • Berndt Pachleitner

Autorenabend Eveline Mateju und Hans Dieter Mairinger
Wirtschaft trifft Mundart!

Zu einem Abend mit Mundart, gereimt oder ungereimt, humorvoll oder auch zum Nachdenken, lädt der Wirtschaftsbund Perg gemeinsam mit dem Stelzhamerbund ein. Das Weingut Leo Gmeiner ist am 16. Oktober um19.00 Uhr der Rahmen für dieses schon seit einigen Jahren angebotene Treffen mit Freunden unserer farbenprächtigen Mundart. Musikalisch begleitet den Abend Benno Mitterlehner mit seiner Steirischen Harmonika! Versäumen Sie diesen Abend nicht, wir freuen uns auf Ihren Besuch!

  • Perg
  • Berndt Pachleitner
Von links: Paul Haunschmied, Siegfried Hörzenberger, Franz Mühlberger, Tanja Weilguny, Peter Peterseil, Engelbert Lasinger und Hans Dieter Mairinger
5

Stelzhamerbund in Luftenberg
Ein Abend der besonderen Art

Engelbert Lasinger und Hans Dieter Mairinger lasen im FORUM LUFTENBERG beim „Abend der besonderen Art“ aus der Fülle ihrer literarischen Werke. Es war dies der siebente Autorenabend in Luftenberg, zu dem der Stelzhamerbund einlud. Zum Nachdenken und natürlich auch zum Schmunzeln anregend, waren die Texte der beiden Autoren wieder ein Ohrenschmaus der farbenprächtigen Mühlviertler Mundart. Anekdoten, Beobachtungen und Erlebnisse, von der Kindheit bis in den Beruf und ihre Umgebung, waren das...

  • Perg
  • Berndt Pachleitner
Zwei der zwölf Autoren: Elfi Guttenbrunner und Karl Hackl.

LESUNG
"Kräuter-Wort-Garten" im Café Hubertus

FREISTADT. Zu Mundart, Volksmusik und Kräuter-Schmankerln laden der Stelzhamerbund und die Goldhaubengruppe Freistadt am Sonntag, 18. August, 15 Uhr, in den Gastgarten des Café Hubertus ein. Zwölf Autorinnen und Autoren aus dem Bezirk Freistadt werden vorwiegend heitere Mundartgedichte lesen. Musikalisch umrahmt wird der "Kräuter-Wort-Garten" vom Mühl4tler Dreiklang, einem Ensemble, das für echte Volksmusik bekannt ist. Die Goldhaubengruppe Freistadt und das Café Hubertus stellen neben den...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Da Pachleitner Berndt und da Wimmer Woifgaung mit de Autorn Luise Stoametz und Reinhold Imböck in Weinzierl beim Gmeiner Leo (vo links). Da Mitterlehner Benno mit da Quetschn.

Dialekt
Mundoart hot mit gscheat redn nix z'toa

"Mundoart is net nur Brauchtum, sie is Lebensinhoit. Des gibts übaroi auf da Wöd. De Sproch, de ma ois Erstes im Lebm red, soi ma pflegn", sogt da Pachleitner Berndt vom Stelzhamerbund Perg. BEZIRK PERG. Untaschiede gibts bei unsare Dialekte vü. Und des ned nur in Oberösterreich und zwischn den Viertln und Bezirke, sundan teilweis scho va Ort zu Ort. Grundsätzlich kau ma sogn: Je weida weg vun da Stodt, umso mehr bleibt da Dialekt erhoidn. „Dort hod zum Tei jede Gemeinde aundre Sübn und Wöada“,...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Wia hom unsane Leser auf Facebook gfrogt, wöche Begriffe fia se "typisch Wös & Wös-Laund" san – kennan Se olle Wörta?

HoamatRundschau
Da Wösa Dialekt – so redn mia do

Wos is des eigentlich, Mundort und Hochdeitsch, wia redn mia do in Wös und stirbt da Dialekt aus? WÖS & WÖS-LAUND. Mim Dialekt is des so a Gschicht: De Oidn sogn, dass a sowieso ausstirbt, de Jungen findndn oft uncool, und überhaupt was nermt so genau, wos des ondre eigentlich is, des Hochdeitsch. Wir hom uns ogschaut, wia mia do in Wös und Wös-Laund eigentlich redn. De Hopf Angela is im Oimtoi, im Soizkommaguad aufgwochsn oba lebt seit dreißg Joa in Wös. Sie is Mitglied im Stözhommabund und...

  • Wels & Wels Land
  • Katia Kreuzhuber
Karl Pumberger schreibt schon seit rund 40 Jahren. Nun erzählt er über Mundart, Lampenfieber und die Schwierigkeit von Humor in Kurzgeschichten.
2

Karl Pumberger
"Man muass a Publikum zum Locha und zum Woana bringa"

Karl Pumberger erzählt über das Schreiben in Mundart und wie man ein Publikum begeistert. GURTEN (hepu). Alle sprechen sie, nur die wenigsten schreiben sie auch nieder: Die Mundart. Karl Pumberger zählt zu jenen, die ganze Bücher in Innviertler Mundart verfasst haben. "In da Mundoart gibt's eigentlich koa einheitliche Rechtschreibung. Manche Mundoartdichter benutzen de phonetische Schreibweise. Bei der wiad einfoch ois genauso geschriebn wia a se anhört, wos de Lesbarkeit a bissi erschwert....

  • Ried
  • Helena Pumberger
Engelbert Lasinger und Luise Steinmetz lasen im Curhaus Bad Kreuzen
2

Stelzhamerbund im Curhaus Bad Kreuzen
Luise Steinmetz und Engelbert Lasinger lasen an diesem dritten Abend im heurigen Jahr aus ihren reichhaltigen Schätzen Anekdoten, Erlebnisse und Begebenheiten.

Luise Steinmetz liebt es, ihr Umfeld im Mühlviertel zu beobachten und aufzunehmen. Ihre Schreiberei begleitet sie auch während ihrer Arbeit und so entstehen kernige Texte, die sie oftmals wie einen Spiegel ihrer Umgebung vorhält. Von jüngsten Alltags-Ereignissen bis zurück ins Altertum spannt Engelbert Lasinger sein Gedankengut und bringt mit seinen Texten sein Publikum nicht nur zum Schmunzeln. Die musikalische Begleitung von der Singgruppe des Kulturvereins VOIXliad und dem Zitherspiel des...

  • Berndt Pachleitner
Leopoldine Wurz
2

Fünf Mundwerker zu Gast im Kaltenbergerhof

KALTENBERG. Fünf Mundwerker des Stelzhamerbundes tragen am Sonntag, 25. November, 14 Uhr, im Kaltenbergerhof humorvolle und tiefsinnige Texte zum Herbst, zu menschlichen Stärken und Schwächen sowie zur bevorstehenden Adventzeit vor. Im Rahmen der "Kaltenberger Lesung" sorgen Luise Steinmetz aus Liebenau, Angela Ruemer aus Schönau, Johann Schwaiger aus Tragwein und die beiden Kaltenberger Autoren Herbert Hölzl und Leopoldine Wurz mit originellen Gedichten und Anekdoten für beste Stimmung....

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Rupert Hainbucher ist neuer Bezirksleiter des Stelzhamerbundes Vöcklabruck.

Stelzhamerbund trifft sich wieder bei Stammtischen

BEZIRK. "Der Stelzhamerbund ist auch im Bezirk Vöcklabruck wieder aktiv", verkündet Rupert Hainbucher. Der Attnang-Puchheimer ist seit 2008 Mitglied im Stelzhamerbund und hat kürzlich die Bezirksleitung übernommen. Nun lädt er bestehende und neue Mitglieder im Bezirk alle zwei Monate zu einem Stammtisch beim Wirt z'Bierbaum in Gampern ein. Das erste Treffen fand bereits vergangene Woche mit fünf Teilnehmern statt. Die Mitglieder des Stelzhamerbundes tragen bei den Stammtischen ihre Werke vor...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
v. l.: Bgm Max Oberleitner, Joschi Anzinger, Bibliothekarin Alexandra Baderer, Carmen Wurm, Michael Schmid
2

Stelzhamerbund Autorenabend in Schwertberg
Carmen Wurm und Joschi Anzinger in der Bibliothek in Schwertberg

Ein wunderbarer Kontrast wurde den Besucherinnen und Besuchern in der Bibliothek in Schwertberg geboten. Carmen Wurm aus Nebelberg und Joschi Anzinger vom Pöstlingberg wechselten mit ihren Texten und Geschichten einander ab. Tief verwurzelt, im Klang des kargen, oberen Mühlviertels, spiegelten die Worte von Carmen Wurm die Stimmung dieses schönen Landstriches unserer Heimat wider. Joschi Anzinger spannte den Bogen weit über seinen Schreibschatz, von bodenständigen Ereignissen über die von ihm...

  • Berndt Pachleitner
Benno Mitterlehner, Weinbauer Leo Gmeiner, Autoren Reinhold Imböck und Luise Steinmetz, WB Bezirksobmann KommR Wolfgang Wimmer, Stelzhamerbund Bezirksleiter Berndt Pachleitner (v.r.n.l.)

Stelzhamerbund-Autorenabend mit dem Wirtschaftsbund Perg
Mundart, Wein und Wirtschaft

Fast schon Tradition ist der Abend des Stelzhamerbundes mit dem Wirtschaftsbund Perg. In gastlichem Ambiente im Weingut Leo Gmeiner in Weinzierl wechselten Luise Steinmetz aus Liebenau und Reinhold Imböck aus Wels einander mit Texten aus ihren Werken ab. Die kernigen Aussagen von Luise Steinmetz spiegeln die Landschaft, die Umgebung und ihre Arbeit im nördlichen Teil unseres Mühlviertels wider. Dass sie sich dabei kein Blatt vor den Mund nimmt, macht ihre Aussagen authentisch und verführt die...

  • Perg
  • Berndt Pachleitner
Im Bild v.l.n.r.: ÖVP-Obmann Vbgm. Wolfgang Greil, ÖVP-Servicereferentin Angelika Himmelbauer, Engelbert Lasinger und Karl Hackl, Bürgermeister Ernst Lehner, Sozialausschussobmann Josef Hinterreither-Kern

Stelzhamerbund bei den Katsdorfer Kulturtagen
Autorenabend mit Engelbert Lasinger und Karl Hackl

Spitz und manchmal auch vorlaut, immer wieder zum Nachdenken anregend, schreibt Engelbert Lasinger seine Gedanken nieder. Oftmals hält er seinem Publikum den Spiegel vor, stets bedacht, niemanden zu vergrämen. Karl Hackl, der seit fast vierzig Jahren seine Heimatgemeinde literarisch aufbereitet und alles aufschreibt, was sich an Erinnerungswertem in Bad Zell ereignet. Dabei achtet er ganz genau darauf, nur Wahres zu schreiben, etwas anderes käme ihm als Religionslehrer nicht aufs Papier. Das...

  • Perg
  • Berndt Pachleitner
Joschi Anzinger und Carmen Wurm lesen am 17. Oktober, 19.00 Uhr, in der Bibliothek in Schwertberg

Joschi Anzinger und Carmen Wurm lesen in der Bibliothek in Schwertberg

Stelzhamerbund in der Bibliothek in Schwertberg! Joschi Anzinger, ein gebürtiger Pöstlingberger, der mit seinen bodenständigen Werken wie Granidd Faust, s´Mühlviertler Nibelungenliad oder auch der Pöstlingberg Trilogie seine Art der Erzählungen gefestigt hat, ist ein Fels in der Landschaft unserer Mundart. Seine Umgebung beobachten, sich an seine Kindheit erinnern und in die Gegenwart bringen, sind besondere Stärken des Autors. Carmen Wurm kommt aus dem fast nord-östlichsten Eck unseres schönen...

  • Perg
  • Berndt Pachleitner
Hans Dieter Mairinger mit Corinna Denk und Reinhold Imböck
3

STELZHAMERBUND IN LUFTENBERG

Hans Dieter Mairinger und Reinhold Imböck waren Garanten dafür, den Kleinen Saal im neuen Kulturzentrum FORUM Luftenberg bis auf den letzten Platz zu füllen. Seit sechs Jahren lädt der Stelzhamerbund im Rahmen der Luftenberger Kulturtage zu diesem „Abend der besonderen Art ein“. Die immer kürzer werdenden Texte von Reinhold Imböck regen die Aufmerksamkeit der Zuhörer an. Ansonsten könnte es leicht passiert, die Pointen zu verpassen. Und mit diesen sind seine Arbeiten sehr dicht gespickt! Hans...

  • Perg
  • Berndt Pachleitner
Hans Dieter Mairinger und Reinhold Imböck lesen in Luftenberg aus Ihren Büchern

Stelzhamerbund in Luftenberg

Im Rahmen der Luftenberger Kulturtage laden wir am 31. August um 19.00 Uhr zu einem Autorenabend des Stelzhamerbundes im FORUM Luftenberg ein. Für Hans Dieter Mairinger ist es ja fast ein Heimspiel, er ist ja St. Georgener und mit seinen mehr als 100 aufgelegten Büchern als ganz besonderer Literat bekannt. Reinhold Imböck aus Wels bringt es zuwege, seine Gedanken, Erlebnisse und seine Umgebung in nur wenige Zeilen ungereimter Worte zu fassen und die Zuhörerinnen und Zuhörer damit zum...

  • Perg
  • Berndt Pachleitner
Die 16er-Musi umrahmt die Veranstaltung musikalisch.

Mundart, Musik und Kräuter im Gastgarten

FREISTADT. Der Stelzhamerbund und die Goldhaubengruppe Freistadt laden am Sonntag, 12. August, 15 Uhr, zur traditionellen Mundartlesung in den Gastgarten des Café Hubertus ein. Konditormeister Thomas Friesenecker wird extra für die Lesung Kräuter-Mehlspeisen backen, von denen er den Besuchern Kostproben zur Verfügung stellt. 14 Autorinnen und Autoren aus dem Bezirk Freistadt werden vorwiegend heitere Mundartgedichte lesen. Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung von der 16er-Musi, einem...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Im Oktober finden wieder die alljährlichen "Heubodngschichtn" statt, welche vom Stelzhamerbund organisiert werden.

Dichten wie Stelzhamer

Der Stelzhamerbund Ried pflegt als aktiver Verein die Sprachkunst im Innviertel. BEZIRK (hepu). "Unser Verein hat sich zum Ziel gesetzt, das Erbe von Franz Stelzhamer aufrechtzuerhalten, aber auch die neue Sprachkunst zu pflegen". So fasst die Bezirksleiterin Gertraud Felix das Kernanliegen des Stelzhamerbundes zusammen. Vor allem die Mundart habe einen großen Stellenwert für den Verein. Sie sollte auch für die nächsten Generationen erhalten bleiben und in lebendiger Form gelebt werden....

  • Ried
  • Helena Pumberger
Christine Kaltenböck und Elfriede Guttenbrunner 
Mundharmonika-Ensemble der Gruppe VOIXliad 
TEM Geschäftsführer Dipl. BW Friedrich Kaindlstorfer MBA

Stelzhamerbund im TEM Kurzentrum Bad Kreuzen

Spritzig und heiter, oftmals auch zum Nachdenken anregend, verlief der Autorenabend im TEM Kurzentrum Bad Kreuzen. Elfriede Guttenbrunner aus St. Oswald und Leopold-Wandl-Preisträgerin 2008 und Franz-Hönig-Preisträgerin 2013 Christine Kaltenböck aus Sierning wechselten einander mit Geschichten aus ihrem Umfeld und ihren Familien, gereimt und ungereimt ab. Oftmalige Lachstürme und kräftiger Beifall spiegelte die Begeisterung der Gäste wider. Die musikalische Umrahmung des Abends bot das...

  • Perg
  • Berndt Pachleitner
Elfriede Guttenbrunner und Christine Kaltenböck

Stelzhamerbund-Autorinnen lesen im Kurhaus Bad Kreuzen

Christine Kaltenböck aus Sierning schreibt ihre Gedanken in Mundart auf sanfte, aber durchaus auch fordernde Art und Weise auf und bringt Ihr Publikum damit zum Schmunzeln, aber auch immer wieder zum Nachdenken. Elfriede Guttenbrunner aus St. Oswald bei Freistadt hört ihrer Umgebung gut zu und bringt allerlei Geschichten aus diesem Umfeld zu Papier. Auch Ihre Familie kommt dabei immer wieder auf die Bühne Ihrer Schreibwerke. Musikalisch begleitet die Gruppe VOIXliad den Abend. Die Veranstaltung...

  • Perg
  • Berndt Pachleitner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.