29.11.2016, 14:51 Uhr

Mit dem alten Handy guten Zweck unterstützen

Christian Baresch (rechts) und Manuel Hartinger von der Handybörse im Donaupark in Mauthausen. (Foto: Handybörse)
MAUTHAUSEN, WALDHAUSEN. Die Handybörse Mauthausen unterstützt wie in den vergangenen Jahren die BezirksRundschau-Christkind-Aktion. Sie haben ein Handy zu Hause das kaputt ist oder das Sie nicht mehr benötigen? Dann geben Sie es im Donaupark bei der Handybörse ab. Mindestens zwei Euro pro abgegebenem Handy kommen der Aktion zugute. Auch das Trinkgeld der Handybörse-Mitarbeiter landet in der Spendenbox. Bei der BezirksRundschau-Christkind-Aktion wird um Spenden für das Förderzentrum in der Strudengauer Gemeinde Waldhausen gebeten. Für einen Zubau ist man auf Spenden angewiesen, um Therapie-Geräte und Einrichtung ankaufen zu können.

Bitte helfen auch Sie!


•Mit Ihrer Hilfe, liebe Leserinnen und Leser, möchte der BezirksRundschau Christkind-Verein im Bezirk Perg dem Förderzentrum in Waldhausen bei der Einrichtung für den Zubau und dem Ankauf von Therapie-Geräten helfen. Richten Sie bitte Ihre Spende mit dem Kennwort PERG an folgendes Konto:

•Raiffeisenlandesbank Oberösterreich Aktiengesellschaft
IBAN: AT78 3400 0000 0277 7720; SWIFT: RZOOAT2L

• Erlagscheine für die Christkind-Aktion liegen dieser BezirksRundschau-Ausgabe bei und in allen Raiffeisenbanken in Oberösterreich auf. Wir bedanken uns bei allen Spenderinnen und Spendern.

• Ihre Spende geht direkt an das Förderzentrum in Waldhausen!

Zum Bericht über die BezirksRundschau-Christkind-Aktion

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.