09.11.2016, 00:00 Uhr

Rezepttipp für den Advent: Lustige Figurenlebkuchen

Bei dieser Back-Idee helfen auch Kinder gerne mit. (Foto: haveseen - Fotolia)
Zutaten: 280 g Roggenmehl, 180 g Rohzucker, 2 Eier, 80 g Honig, 1 KL Natron, Lebkuchengewürz, 1 Ei zum Bestreichen
Zubereitung: Die ganzen Eier, den Rohzucker und den Honig in eine Rührschüssel geben und mit dem Mixer schaumig rühren. Das Mehl auf ein Brett geben und Natron und Lebkuchengewürz hineinmischen. In die Mitte eine Grube machen, das Eier-Zuckergemisch einarbeiten und daraus einen mittelfesten Teig kneten. Den Teig in eine Folie einschlagen und am besten über Nacht rasten lassen. Den Teig cirka 1/2 cm dick ausrollen und verschiedene weihnachtliche Formen ausstechen. Die Lebkuchen mit einem verrührten Ei bestreichen und mit geschälten Nüssen, kandierten Früchten oder Streuseln verzieren – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Bei rund 200 Grad Celsius zehn Minuten backen.
Quelle: Das Rezept stammt aus dem Kochbuch "Weihnachtliche Kinderbackstube" der Landwirtschaftskammer Oberösterreich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.