19.09.2014, 15:26 Uhr

OÖ-Bauernbund Kandidaten für die Landwirtschaftskammerwahl 2015 mit 100% fixiert

Grabmayr, Brunner, Reisecker, Sauer, Hiegelsberger (Foto: OÖ Bauernbund)

Landesbäuerin Landtagsabgeordnete Annemarie Brunner aus Ried in der Riedmark im Spitzenteam.

OÖ, RIED IN DER RIEDMARK. Am 18. September fand der 113. OÖ. Bauernbund Landesbauernrat in Linz statt, bei dem Landwirtschaftskammer OÖ. Präsident Ing. ÖR Franz Reisecker einstimmig als Spitzenkandidat beschlossen wurde. Reisecker bildet mit Landwirtschaftskammer OÖ. Vizepräsident Karl Grabmayr und Landesbäuerin LAbg. Annemarie Brunner aus Ried in der Riedmark die Speerspitze der Bauernbund Wahlbewegung. Mit Reisecker, Grabmayr und Brunner sind drei Vollprofis an der Spitze, die nicht nur das agrarische, sondern auch das politische Handwerk zu 100% beherrschen und für die vor allem aber immer die Menschen im Vordergrund stehen.

Neben den Spitzen wurden auch die KandidatInnen, die sich der Wahl zum Landwirtschaftskammerrat stellen, fixiert. Bauernbund Landesobmann LR Max Hiegelsberger ist begeistert: „Vielfältig wie noch nie repräsentieren die Bauernbund KandidatInnen alle Regionen und landwirtschaftlichen Produktionssparten Oberösterreichs. Sie sind die Besten für unser Land und werden die große Verantwortung übernehmen, sich für ihre Berufsgruppe bestens in der Interessensvertretung einzusetzen.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.