23.06.2017, 10:31 Uhr

Es ist nicht zu spät, eine gute Lehrstelle zu bekommen

(Foto: AMS)

Noch immer sind im Bezirk Perg 135 Ausbildungsstellen beim AMS gemeldet.

BEZIRK PERG. In fast allen Branchen werden noch Lehrlinge gesucht – insgesamt sind es laut AMS 135. Die meisten gibt es im Bau- und Baunebengewerbe, Metall, Elektro, Holz, Handel und Gastgewerbe. Für Jugendliche, die noch Unterstützung bei der Berufsentscheidung brauchen, bietet das AMS den Berufsinteressenstest und Beratung. Auf der Suche nach Bewerbungstipps und umfassenden Berufsinformationen, z. B. Ausbildungsinhalten werden die Jugendlichen im BerufsInformationsZentrum (BIZ) fündig. Ein persönliches Beratungsgespräch kann noch die letzte Orientierung und Entscheidungshilfe vor dem Schreiben der Bewerbung sein. Das AMS rät, sich zur vermittlung vormerken zu lassen, auf www.ams.at/lehrstellen nach freien Plätzen zu suchen und seine Berufsvorstellungen an das vorhandene Angebot zu orientieren.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.