Die EM-Tipps der Weinburger

17Bilder

WEINBURG (kf). Vergangenes Wochenende fand der Feuerwehrheurige in Weinburg statt. Wir fragten die Besucher, welche Mannschaft die heurige Europameisterschaft gewinnen wird. Marco Füllerer fand, dass Frankreich es mehr verdient hätte. Daniel Leitgeb half auch zu Frankreich, hauptsächlich weil Portugal seiner Meinung nach unverdient weitergekommen ist: "Man kann nicht drei Mal "unentschieden" spielen, so ins Finale einziehen und dann auch noch die EM gewinnen wollen." Auch Uschi Seeböck denkt, dass sich Portugal bisher nur durchgeschummelt hat. Helmut Dutter hat vor allem ein Problem mit einem Spieler: "Dem Ronaldo bin ich nichts vergönnt!" Dieser Meinung ist auch Harald Haigemoser. Petra Feigl fasste abschließend zusammen: "Die Franzosen haben stark gespielt in der EM, sie haben sich den Sieg verdient, besonders im eigenen Land."
Dass sich Portugal am Sonntag trotz der negativen Meinungen der Weinburger den EM-Titel holen würde, ahnte am Freitag dort wahrscheinlich noch niemand.^ meinbezirk.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen