Pielachtaler trotzen der Hitze

17Bilder

HAINDORF (kf). Vergangenes Wochenende fand das Zeltfest der Freiwilligen Feuerwehr in Haindorf statt. Wir fragten die Besucher, mithilfe welcher Tricks sie die Hitze im Sommer durchstehen. Margit Pichler empfiehlt: "Viel Eis essen, zwischendurch in den Pool hüpfen und am besten nicht zu viel bewegen!" Franz Schinnerl hält sich im Sommer eher im Schatten auf, während Gabriele Schinnerl ganz auf warme Getränke setzt. Helga und Karl Ennengl verdunkeln ihr Haus mit Rollläden, Franz Staudinger genießt bei unerträglicher Hitze ein kühles Bier. Wenn nichts mehr hilft, dann gibt es ja auch noch den Tipp von Franz Ratzinger: "Am besten man versteckt sich im Keller." ^meinbezirk.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen