Region
Radlreparaturtage in Ober-Grafendorf und Wilhelmsburg

Rainer Handlfinger (Bürgermeister Ober-Grafendorf), Wolfgang Stix (Initiator Obergrafendorfer Bio & Regional Markt), Doris Schmidl (NÖ Landtagsabgeordnete), Sonja Kadanka (Marktgemeinde Ober-Grafendorf und KEM), Waltraud Wagner (NÖ.Regional), Viktoria King, Claudia Schöndorfer (beide Radland Niederösterreich)


3Bilder
  • Rainer Handlfinger (Bürgermeister Ober-Grafendorf), Wolfgang Stix (Initiator Obergrafendorfer Bio & Regional Markt), Doris Schmidl (NÖ Landtagsabgeordnete), Sonja Kadanka (Marktgemeinde Ober-Grafendorf und KEM), Waltraud Wagner (NÖ.Regional), Viktoria King, Claudia Schöndorfer (beide Radland Niederösterreich)


  • hochgeladen von Tanja Handlfinger

Radlreparaturtage in Ober-Grafendorf und Wilhelmsburg waren ein voller Erfolg.

REGION. Viel Interesse gab es in Ober-Grafendorf und Wilhelmsburg an den beiden Radlreparaturtagen. Das Angebot von NÖ.Regional in Zusammenarbeit mit Radland Niederösterreich, der Radschneiderei und AndiSportshop reichte von einem kostenlosen Fahrrad-Check über e-Bike-Test bis hin zu einer Vielzahl an Radkarten und Radinformationen, die gratis mitgenommen werden konnten.

Es gibt immer ein erstes Mal

Gemeinsam mit dem 1. Bio- und Regionalmarkt fand zum ersten Mal ein Radlreparaturtag in Ober-Grafendorf statt. Das Mobilitätsmanagement NÖ-Mitte der NÖ.Regional hat in Zusammenarbeit mit der Radschneiderei aus Pyhra einen Radlreparaturtag veranstaltet. Viele interessierte Radler nutzten die Gelegenheit ihre Räder durchchecken und kleinere Reparaturen durchführen zu lassen. Nebenbei nahmen die Radler viele neue Anregungen für Radausflügen rund um St. Pölten aber auch in ganz Niederösterreich mit.

Am 18.9. fand in Wilhelmsburg der Mobilitätstag am Hauptplatz statt, wo insbesondere auch viele Familien mit Kindern zu Radparcours und Kasperltheater vorbeikamen. Der Fahrradcheck mit AndiSportshop aus St. Georgen wurde gut genutzt, viele Räder wurden verkehrssicher gemacht: Gangschaltungen neu eingestellt, Bremsen nachgezogen, Luft aufgepumpt.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen