Weinburg
Gemeinde testet E-Auto

E-Auto Autohaus Mayr in St. Pölten
Bgm. Peter Kalteis, Vbgm. Michael Strasser der Gemeinde Weinburg und Edith Kendler seitens des Regionalbüro Pielachtal haben das Auto entgegengenommen.
  • E-Auto Autohaus Mayr in St. Pölten
    Bgm. Peter Kalteis, Vbgm. Michael Strasser der Gemeinde Weinburg und Edith Kendler seitens des Regionalbüro Pielachtal haben das Auto entgegengenommen.
  • Foto: Gabriele Dobler
  • hochgeladen von Tanja Handlfinger

Die Kleinregion und Klimawandelanpassungs-Modellregion (KLAR) Pielachtal stellt in Kooperation mit der Energie- und Umweltagentur (eNu) ein E-Auto zur Verfügung.

WEINBURG. Finanziell wird die Initiative im Rahmen des Projektes „Pielachtal mobil“ vom Land Niederösterreich unterstützt.

Letze Meile Initiativen

Zusätzliche Mobilitätsangebote für die letzte Meile sollen den Umstieg auf die klimafreundliche Mobilität fördern. Dazu gibt es bereits den „Gmoabus“ der für Fahrten im Ortsgebiet zum Nahversorger, Friseur, Arzt und als Anschluss zur Mariazellerbahn genutzt werden kann. Der Gmoabus ist erreichbar unter: 0680/230 44 60.

E-Auto Autohaus Mayr in St. Pölten
Bgm. Peter Kalteis, Vbgm. Michael Strasser der Gemeinde Weinburg und Edith Kendler seitens des Regionalbüro Pielachtal haben das Auto entgegengenommen.
  • E-Auto Autohaus Mayr in St. Pölten
    Bgm. Peter Kalteis, Vbgm. Michael Strasser der Gemeinde Weinburg und Edith Kendler seitens des Regionalbüro Pielachtal haben das Auto entgegengenommen.
  • Foto: Gabriele Dobler
  • hochgeladen von Tanja Handlfinger

NEU

Kostenloses E-Auto für die Gemeindebürger in Weinburg im Zeitraum von 11. Oktober bis 30. November 2021.
Im Rahmen der Initiative „Pielachtal mobil“ können Gemeindebürger ein E-Auto kostenlos ausleihen und testen. E-Carsharing Auto ist eine ideale Ergänzung zum öffentlichen Verkehr und eine umweltschonende Alternative zum herkömmlichen Diesel- oder Benzin-PKW.

Die Buchung ist unkompliziert bei der Gemeinde Weinburg unter 02747/2616 möglich.

Pielachtal mobil

Im Rahmen des Projektes Pielachtal mobil wurden im Tal E-Fahrtendienste in Hofstetten, Rabenstein und Kirchberg sowie ein E-Carsharing in Laubenbachmühle installiert. Zusätzlich wurden in Zusammenarbeit mit den Niederösterreich Bahnen und dem Verkehrsverbund Ostregion (VOR) von 16. September bis 14. Oktober 2021 Gratis Pendlertickets für die Mariazellerbahn ausgegeben. Die Aktion ist bei den Pielachtalerinnen und Pielachtalern auf großes Interesse gestoßen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen