Kiwanis ermöglicht Mühlbacher Bürger barrierefreien Zugang übers Wohnzimmer

V.l: Andreas Hettegger, TVB-Obmann Wolfgang Bauer, Wolfgang Panholzer (Kiwanis), Bürgermeisterin Anni Reitinger und Bürgermeister a. D. Hans Koblinger.
  • V.l: Andreas Hettegger, TVB-Obmann Wolfgang Bauer, Wolfgang Panholzer (Kiwanis), Bürgermeisterin Anni Reitinger und Bürgermeister a. D. Hans Koblinger.
  • Foto: Gemeinde Mühlbach am Hochkönig
  • hochgeladen von Alexander Holzmann

MÜHLBACH (aho). Im Rahmen eines kleinen Festaktes in der Wohnung von Andreas Hettegger wurde offiziell der barrierefreie Zugang über das Wohnzimmer gefeiert. Hettegger bedankte sich auf rührende Weise für diese Zuwendung von Kiwanis. Im Beisein von Bürgermeisterin Anni Reitinger und den Mühlbacher Kiwaniern, Altbürgermeister Johann Koblinger und Tourismusverbandsobmann Wolfgang Bauer, betonte Kiwanis-Pastpräsident Wolfgang Panholzer die spontane Bereitschaft von Kiwanis, die Kosten für dieses Projekt zu übernehmen und für die Umsetzung zu sorgen.
Kiwanis ist bei seinen Aktivitäten auf den regionalen Einzugsbereich Pongau konzentriert. Die Mittel stammen ausschließlich aus Erlösen von eigenen Veranstaltungen, die vor allem aufgrund der ehrenamtlichen Tätigkeiten der Mitglieder erwirtschaftet werden. Die Verwendung erfolgt nach dem Motto „Wir bauen den Kindern und anderen unterstützungswürdigen Personen eine Brücke“, damit der Alltag bewältigt werden kann.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Alexander Holzmann aus Pongau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.