23.01.2018, 13:48 Uhr

Bierzapfcup 2018 an der Tourismusschule Bad Hofgastein

Von links: Gebietsleiter Schober, Zottl, Staudinger, Assek, Scharler, Löschenbrand, Dir. Wiesinger, Schörghofer und Schrofner. (Foto: TS Bad Hofgastein)
BAD HOFGASTEIN (aho). Ein perfekt gezapftes Bier galt es beim Bierzapfcup an der Bad Hofgasteiner Tourismusschule der Jury zu präsentieren. Franziska Scharler aus Mittersill, Schülerin des 3. Jahrgangs der Höheren Lehranstalt für Tourismus, holte sich mit einem fachlich exzellent gezapften Bier den Tagessieg. Sie setzte sich in einem spannenden Finale gegen Christiana Assek und Alexander Löschenbrand, die auf den Plätzen zwei und drei landeten, durch.

Bewertet wurden die exakte Füllmenge sowie die Höhe und die Beschaffenheit der Schaumkrone. In der hochkarätig besetzten Jury waren unter anderem auch Gebietsleiter Hubert Schober sowie Karl Staudinger und Renate Schörghofer von der Brau Union vertreten. Ein Vortrag von Gerhard Schrofner, Brauführer von Kaltenhausen, rundete die Veranstaltung ab.

Die drei Besten werden die Schule beim Landesfinale in Kaltenhausen vertreten, mit dem Ziel sich für das Bundesfinale zu qualifizieren. "Wir wünschen dem siegreichen Team alles Gute beim nächsten Wettbewerb", gratulierte Direktorin Maria Wiesinger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.