Bellarina: Tanz um den Weihnachtsbaum

Nicole und Paul Nirschl
11Bilder

PURKERSDORF (bw). Die Bellarina Weihnachtsshow gastierte im Purkersdorfer Stadtsaal. - Seit fast zwanzig Jahren bemüht sich die Bellarina Dance Performance aus Eichgraben um inklusives Tanztheater mit Kindern und Jugendlichen. "Bei unserer heurigen Produktion können sich 45 junge Tänzerinnen und Tänzer ohne Angst in der Öffentlichkeit präsentieren. Natürlich geht es auch darum, Respekt vor einander zu haben", erklärt Choreographin Kristel Demaere ihr Konzept.
Die Töchter von Friederike und Andreas Freistetter machen schon seit vielen Jahren begeistert mit. "Es geht hier nicht um Perfektion, sondern um die Freude am Tanz und das Miteinander. Deshalb hat uns dieses Projekt von Anfang an fasziniert", sagen die Eltern. Unterstützung fand die Tanzgruppe auch in den Lions Clubs Wienerwald und Purkersdorf sowie der Stadtgemeinde Purkersdorf, die den Stadtsaal schon seit vier Jahren zur Verfügung stellt. Die Lions-Präsidenten Gerald Frey und Herbert Hayduck stellten sich mit einer Helfergruppe in den Dienst der guten Sache und organisierten das Pausenbuffet. Nicole Nirschl nützte die Gelegenheit, um mit ihrem Sohn Paul in ein Kindermusical zu gehen: "Meine Schwester hat die Kostüme geschneidert, das mussten wir uns ansehen."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen