Naturvermittlung
Fortbildungsmodul zum Biosphärenpark-Bildungspartner

Beim 2. Modul im November ist der Wald ein Thema
  • Beim 2. Modul im November ist der Wald ein Thema
  • Foto: Ericson
  • hochgeladen von Anita Ericson

Im Oktober 2020 startet wieder das viertägige Praxismodul zum Biosphärenpark-Bildungspartner. Das Fortbildungsangebot richtet sich vor allem an Personen, die bereits über eine Ausbildung im Bereich der Wissensvermittlung verfügen, wie in etwa Waldpädagogen, Natur- und Landschaftsführer etc. und die ihre Angebote im Wienerwald um die Aspekte eines Biosphärenparks erweitern wollen. Anmeldungen werden noch bis 11. Oktober 2020 entgegengenommen.

TULLNERBACH (pa). Das viertägige Praxismodul startet Ende Oktober in die nächste Runde: Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über die Aufgaben und Ziele eines UNESCO Biosphärenparks, Einblicke in die Aktivitäten und Projekte der Biosphärenpark Wienerwald Management GmbH und können das breite Themenspektrum des Biosphärenparks und der Nachhaltigkeit in ihre Führungs-, Exkursions- und Workshop-Angebote einbauen. „Mit unserem Fortbildungsmodul wenden wir uns in erster Linie an Multiplikatoren wie Fremdenführer, Wanderführer, Naturvermittler wie Waldpädagogen, Biologen oder auch Direktvermarkter in der Landwirtschaft, Mitarbeiter in Naturparken und Forstbetrieben im Wienerwald und an alle jene, die gerne die Möglichkeit nutzen wollen, die Botschaften des Biosphärenparks in ihren eigenen Kursen und Betrieben mit zu kommunizieren“, erklärt Biosphärenpark-Direktor Andreas Weiß.

Das Netz wird immer größer

„Jedes Jahr schließen neue Bildungspartner das Fortbildungsmodul mit einer kleinen Prüfung und der Präsentation ihrer Abschlussarbeiten erfolgreich ab. So wächst das Bildungsnetzwerk des Biosphärenpark Wienerwald stetig weiter und trägt so zur Verbreitung der Biosphärenpark-Idee bei“, freut sich Projektleiterin Simone Wagner. Anmeldungen über www.bpww.at

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Nina Burger setzt sich unter anderem für das Projekt "Daheimkicker" ein, das sich darum kümmert, dass Menschen mit Beeinträchtigungen Fußball spielen könne.
2

Sportler mit Herz
Nina Burger kann als Erste den Preis nach NÖ holen!

Nina Burger ist eine der erfolgreichsten Fußballerinen unseres Landes. Neben ihrem Talent hat sie aber auch ein großes Herz und setzt sich mit Leidenschaft für ihre Mitmenschen ein. Und das ist auch der Grund, warum die Sporthilfe sie nun für den renommierten Preis "Sportler mit Herz" nominiert hat. Du kannst nun dabei helfen, dass die 32-Jährige den Preis nach Niederösterreich holt!  NIEDERÖSTERREICH (red.) Die ÖFB-Rekordnationalspielerin und gebürtige Niederösterreicherin Nina Burger ist...

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen