Biosphärenpark Wienerwald

Beiträge zum Thema Biosphärenpark Wienerwald

4

Forstarbeit
Erntezeit im Wienerwald

Mit Beginn der kühleren Jahreszeit werden in den nächsten Monaten auch wieder verstärkt Holzernte-Einsätze im Biosphärenpark Wienerwald durchgeführt. REGION PURKERSDORF (pa).  Die Bäume stehen jetzt in Saftruhe, im Idealfall sind die Waldböden tragfähig, gefroren oder von einer Schneedecke geschützt, sodass die Arbeiten im Wald von den Forstfacharbeiten und Holzerntemaschinen möglichst bodenschonend durchgeführt werden können. Die Holzernte umfasst den ganzen Wienerwald von Klosterneuburg...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson
Für Holzernteeinsätze werden forstliche Sperrgebiete errichtet, die deutlich mit gelben Sperrgebietstafeln gekennzeichnet sind.
5

Biosphärenpark Wienerwald
Forstliche Sperrgebiete zur eigenen Sicherheit keinesfalls betreten

Mit der kühlen Jahreszeit beginnt auch wieder die Zeit der Holzernte. Ab sofort sind die Österreichischen Bundesforste (ÖBf) verstärkt im ganzen Wienerwald-Gebiet im Einsatz. Dabei gibt es einiges zu beachten. WIEN. Gerade in Zeiten von Corona suchen dieser Tage auch besonders viele Menschen Erholung und Abwechslung in der umliegenden Natur. Dabei solle aber nicht vergessen werden, dass der Wald ist nicht nur ein wertvoller Lebens- und Erholungsraum, sondern auch ein wichtiger Arbeitsplatz...

  • Wien
  • Ernst Georg Berger
31.10.2020 Herbstfarben
11 7 14

Herbstfarben
Spaziergang

Wunderbare Herbstfarben waren bei unserem Spaziergang in Mauerbach zu sehen! Die Kartause Mauerbach wurde von König Friedrich (der Schöne) im Jahre 1314 gestiftet. Gründung der Kartause Allerheiligental mit angeschlossenen Spital "Zum hl. Antonius dem Einsiedler" und Gründung eines Siechenheims mit der Kirche "Hl. Maria bei den Fischteichen" (Hofkaplan Gerlach). 1782 hebt Joseph II die Kartause als Kloster auf. 1783 wird ein Siechhaus eingerichtet. 1944-45 chirurgisches Hilfskrankenhaus...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Helmut Gring
In mühevoller Handarbeit wurde die Weiderwiese von Freiwilligen von Gestrüpp befreit.
2

Biosphärenpark Wienerwald
Manches braucht Handarbeit

Eine Woche lang waren im Oktober acht Freiwillige im Sinne des Naturschutzes auf der Weiderwiese in der Gemeinde Purkersdorf aktiv. PURKERSDORF (pa). Der Landschaftspflegeeinsatz wurde vom Biosphärenpark Wienerwald in Kooperation mit dem Verein Hebebühne und der Stadtgemeinde Purkersdorf organisiert. Die Weiderwiese ist eine sehr schöne und artenreiche Feuchtwiese mit Pfeifengras. Diese Wiesentypen sind im Wienerwald durch Entwässerungen und Trockenlegungen sehr selten geworden und...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson
Johannes Wimmer (Leiter des Forstbetriebs Wienerwald ÖBf), Renè Sit (ÖBf), Alexandra Wieshaider (Leiterin des Biosphärenpark-Team der ÖBf), Christine Scholly-Bachinger (Biosphärenpark Koordinatorin NÖ), Andreas Weiß (Direktor des Biosphärenpark Wienerwald), Doris Polgar (Biosphärenpark Botschafterin Breitenfurt), Bürgermeister der Marktgemeinde Breitenfurt Wolfgang Schredl, Simone Wagner (Teamleiterin im Biosphärenpark Wienerwald), Bürgermeister der Gemeinde Wienerwald Michael Krischke, Vizebürgermeister der Gemeinde Wolfsgraben Christian Trojer, Vizebürgermeister der Gemeinde Wienerwald Karl Breitenseher und Martina Keilbach (ÖBf) bei der Eröffnung des "Mittelpunkts des Biosphärenpark Wienerwald".

Biosphärenpark Wienerwald
Im Mittelpunkt stehen

Der Biosphärenpark Wienerwald feiert heuer sein 15-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass wurde ein Bauwerk in Form des Biosphärenpark-Logos gestaltet, das das gelebte Miteinander von Mensch und Natur in dieser von der UNESCO ausgezeichneten Lebensregion symbolisiert. WIENERWALD (pa). Das begehbare Logo wurde in Hochrotherd am geografischen Mittelpunkt des Biosphärenparks Wienerwald errichtet. Neben einer herrlichen Aussicht bietet der Standort auch einen informativen Rückblick über die...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson
Johannes Wimmer (Leiter des Forstbetriebs Wienerwald ÖBf), Renè Sit (ÖBf), Alexandra Wieshaider (Leiterin des Biosphärenpark-Team der ÖBf), Christine Scholly-Bachinger (Biosphärenpark Koordinatorin NÖ), Andreas Weiß (Direktor des Biosphärenpark Wienerwald), Doris Polgar (Biosphärenpark Botschafterin Breitenfurt), Bürgermeister der Marktgemeinde Breitenfurt Wolfgang Schredl, Simone Wagner (Teamleiterin im Biosphärenpark Wienerwald), Bürgermeister der Gemeinde Wienerwald Michael Krischke, Vizebürgermeister der Gemeinde Wolfsgraben Christian Trojer, Vizebürgermeister der Gemeinde Wienerwald Karl Breitenseher und Martina Keilbach (ÖBf) (v.l.) bei der Eröffnung des "Mittelpunkts des Biosphärenpark Wienerwald".

Biosphärenpark Wienerwald
Der "Mittelpunkt" wurde eröffnet

Am 16. Oktober 2020 wurde ein neuer Aussichtspunkt in Form eines begehbaren Biosphärenpark-Logos aus Holz am Mittelpunkt der Region feierlich eröffnet. WIENERWALD (pa). Der Biosphärenpark Wienerwald feiert heuer sein 15-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass wurde ein Bauwerk in Form des Biosphärenpark-Logos gestaltet, das das gelebte Miteinander von Mensch und Natur in dieser von der UNESCO ausgezeichneten Lebensregion symbolisiert. Neben einer herrlichen Aussicht bietet der Standort auch...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Katharina Gollner
Der Biosphärenpark bringt den Obstbaumtag heuer direkt nachhause
1 2

Biosphärenpark Wienerwald
Der "Obstbaumtag" findet heuer "Zu Hause" statt

Coronabedingt kann der Obstbaumtag 2020 leider nicht wie gewohnt stattfinden. Deshalb bringt man mit Obstbaum-Quiz und dem Webinar „nachhaltiges Gärtnern im Biosphärenpark Wienerwald“ den Obstbaumtag direkt zu den Obstbaumlieberhabern und Gartenfreunden nachhause. WIEN. Der Biosphärenpark Obstbaumtag ist bereits zur liebgewonnenen Tradition unter den Obstbaumliebhabern geworden. Corona bedingt kann dieser im heurigen Jahr leider nicht in gewohnter Form stattfinden. Ganz verzichten müssen...

  • Wien
  • Ernst Georg Berger
Das Biosphärenpark Obstbaum-Quiz kann vom 25. Oktober bis 22. November online gespielt werden. JederTeilnehmer erhält das Streuobstwiesen Memo-Spiel "Ein Apfel kommt selten allein".

Biosphärenpark Wienerwald
Obstbaumtag im neuen Gewand

Statt „Infostände und Bastelprogramm“ heißt es heuer Onlinequiz (25.10.-22.11.2020) und Webinar (24.11.2020) zum Obstbaumtag 2020. Für die Teilnehmer des Onlinequiz gibt es außerdem ein Streuobstwiesen Memo-Spiel.  WIENERWALD (pa). Der Biosphärenpark Obstbaumtag ist bereits zur liebgewonnenen Tradition unter den Obstbaumliebhaberinnen und Obstbaumliebhabern geworden. Corona bedingt kann dieser im heurigen Jahr leider nicht in gewohnter Form stattfinden. Tipps und Tricks Ganz verzichten...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Katharina Gollner
Biosphärenpark-Botschafter GGR Andreas Thomaso, Projektleiterin  Johanna Scheiblhofer, Bürgermeisterin Josefa Geiger und Biosphärenpark-Direktor Andreas Weiß

Erforscht
Bericht über die Naturschätze

Um der Bevölkerung die Naturschätze der Gemeinde näher zu bringen unddafür zu sensibilisieren, verfasst das Biosphärenpark Wienerwald Management in den nächsten zwei Jahren für alle 51 Biosphärenpark Wienerwald-Gemeinden und sieben Bezirke eine Zusammenschau ihrer naturräumlichen Daten, die über die jeweilige Gemeinde bestehen. SIEGHARTSKIRCHEN (pa). Dabei wird auf naturschutzfachliche Besonderheiten auf Wiesen, Weiden, Wald und Gewässer und spannende Tierarten hingewiesen.Nun...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Christoph Vielhaber (Geschäftsführer Wienerwald Tourismus), Landesrat Jochen Danninger (ÖVP), Manuela Zinöcker (Biosphärenpark-Botschafterin), Landeshauptfrau-Stv. Stephan Pernkopf (ÖVP) und Andreas Weiß (Direktor Biosphärenpark Wienerwald)
1

Neue Wanderkarte
Die 30 schönsten Wanderungen im Biosphärenpark Wienerwald

Der Wienerwald ist eines der beliebtesten und auch bekanntesten Naherholungsgebiete weit über seine Grenzen hinaus. Eine neue Wanderkarte lädt dazu ein, die schönsten Routen durch den Biosphärenpark zu entdecken. WIEN. Auf Initiative der Länder Niederösterreich und Wien wurde der Wienerwald 2005 als UNESCO Biosphärenpark ausgezeichnet. Seitdem versteht er sich als Lebensregion, in der Mensch und Natur gleichermaßen ihren Platz finden sollen. Die vielfältige Kulturlandschaft lädt Besucher...

  • Wien
  • Ernst Georg Berger
4

Naturvermittlung
´Raus in die Natur - pur

KLOSTERNEUBURG. Früher war sie Unternehmensberaterin, seit diesem Jahr ist Cornelia Stolla "naturverwurzelt". Gemeinsam mit Moritz Formanek und Stephanie Letzbor-Kalusch stärkt sie die Naturverbindung von Kindern. Die Idee Viele Reisen und Abendtermine, das sollte es nach der Geburt der Kinder nicht mehr sein. Außerdem ein Anliegen: "Den Kindern die Beziehung zur Natur nahebringen, wie ich sie als Kind hatte. Ich bin sehr ländlich aufgewachsen." Und schließlich kam Stolla über ein...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Christoph Vielhaber (GF Wienerwald Tourismus), LR Jochen Danninger, Mag. Manuela Zinöcker (Biosphärenpark-Botschafterin), Landeshauptfrau-Stv. Stephan Pernkopf und Andreas Weiß (Direktor Biosphärenpark Wienerwald)

Unterwegs im Unesco Biosphärenpark Wienerwald
Neue Wanderkarte mit 30 schönen Wanderungen

REGION WIENERWALD. Wienerwald Tourismus und der Biosphärenpark Wienerwald haben einen speziellen Grund dafür genutzt, um für den Herbst eine ganz besondere Wanderkarte zu gestalten: Beide Unternehmen feiern heuer nämlich ihr jeweils 15 jähriges Bestehen und präsentieren aus diesem Anlass eine neue Karte mit den 30 schönsten Wanderungen (2 mal 15 Wanderungen) im Wienerwald. Auf Initiative der Länder Niederösterreich und Wien wurde der Wienerwald 2005 als UNESCO Biosphärenpark ausgezeichnet....

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Christoph Vielhaber (GF Wienerwald Tourismus), LR Jochen Danninger, Mag. Manuela Zinöcker (Biosphärenpark-Botschafterin), Landeshauptfrau-Stv. Stephan Pernkopf und Andreas Weiß (Direktor Biosphärenpark Wienerwald)

Biosphärenpark Wienerwald
Neue Wanderkarte jetzt bestellen

Der Wienerwald ist eines der beliebtesten und auch bekanntesten Naherholungsgebiete weit über seine Grenzen hinaus. Die vielfältige Kulturlandschaft lädt BewohnerInnen und BesucherInnen gleichermaßen dazu ein, den UNESCO Biosphärenpark Wienerwald bei Spaziergängen und Wanderungen zu erkunden. WIENERWALD (pa). Wienerwald Tourismus und der Biosphärenpark Wienerwald haben einen speziellen Grund dafür genutzt, um für den Herbst eine ganz besondere Wanderkarte zu gestalten: Beide Unternehmen...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Katharina Gollner
Stadträtin Ulli Sima, Vorsitzender des BPWW-Aufsichtsrates LAbg. Bürgermeister Christoph Kainz, Biosphärenpark Direktor DI Andreas Weiß und LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf (v.l.) wünschen viel Erfolg beim Konzipieren der Projektideen.

Biosphärenpark Wienerwald
Einreichschluss für Projekte wird verlängert

Das Biosphärenpark Wienerwald Management verlängert den Einreichschluss des Projektwettbewerbs „15 Jahre – 15 Projekte“! Gemeinschaftsinitiativen haben noch bis zum 15. November 2020 Gelegenheit ihre Projektideen zu den Themen: Freizeit und Naherholung, Erhaltung der Kulturlandschaft sowie betriebliche Kooperationen – Regionalprodukte und Direktvermarktung einzureichen und damit die Chance auf ein Preisgeld von bis zu 4.000 Euro. WIENERWALD (pa). Anlässlich des 15jährigen Bestehens des...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Katharina Gollner
Der Biosphärenpark Wienerwald veranstaltet den Projektwettbewerb „15 Jahre – 15 Projekte“
2 3

Einreichschluss verlängert
Ideen für den Biosphärenpark Wienerwald gesucht

Das Biosphärenpark Wienerwald Management verlängert den Einreichschluss des Projektwettbewerbs „15 Jahre – 15 Projekte“! Gemeinschaftsinitiativen haben noch bis zum 15. November 2020 Gelegenheit ihre Projektideen zu den Themen: Freizeit und Naherholung, Erhaltung der Kulturlandschaft sowie betriebliche Kooperationen – Regionalprodukte und Direktvermarktung einzureichen und damit die Chance auf ein Preisgeld von bis zu 4.000 Euro HIETZING. Seit dem Jahr 2005 wird der Wienerwald durch die...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Beim 2. Modul im November ist der Wald ein Thema

Naturvermittlung
Fortbildungsmodul zum Biosphärenpark-Bildungspartner

Im Oktober 2020 startet wieder das viertägige Praxismodul zum Biosphärenpark-Bildungspartner. Das Fortbildungsangebot richtet sich vor allem an Personen, die bereits über eine Ausbildung im Bereich der Wissensvermittlung verfügen, wie in etwa Waldpädagogen, Natur- und Landschaftsführer etc. und die ihre Angebote im Wienerwald um die Aspekte eines Biosphärenparks erweitern wollen. Anmeldungen werden noch bis 11. Oktober 2020 entgegengenommen. TULLNERBACH (pa). Das viertägige Praxismodul...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson
So macht lernen Spaß - die neuen Lapbooks vom Biosphärenpark sind da.

Neue Unterrichtsmaterialien
Biosphärenpark-Lapbook zum gratis Download!

Rechtzeitig zu Schulbeginn stellt das Biosphärenpark Wienerwald Management den Lehrern und Schülern Unterrichtsmittel zum gratis Download bereit. Die Unterrichtsmittel sind für Schüler der 3. und 4. Volksschule geeignet und vermitteln spielerisch viel Wissenswertes zum Biosphärenpark und seinen drei Zonen. TULLNERBACH (pa). Auf seiner Website stellt der Biosphärenpark Wienerwald ab sofort kompakte Basisinformationen für Lehrer und Schüler zum Biosphärenpark Wienerwald, seinen drei Zonen und...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson

Wer schützt unser Ottakring vor Immobilienspekulation?

Aktuell wird das riesige Bauvorhaben in der Galitzinstrasse im Liebhartstal diskutiert . Viele, die die Gegend kennen, sind entsetzt über die geplante Größe von dem was da kommen soll. Übrigens Parteiübergreifend. Über eine mögliche Verbauung der "Villa Aurora" liest man auch immer. Was mit dem ehemaligen Binder oder der Rath im Liebhartstal passiert, ist ungewiss. Die Fällung von Hunderten Bäumen und die Verbauung im Otto Wagner Areal durch die Gesiba ein  Skandal.  Gerüchte gibt es...

  • Wien
  • Ottakring
  • Ursula Schneider
Helfende Hände sind beim freiwilligen Einsatz zur Pflege der Biosphärenparkflächen gefragt. Egal wie zart sie auch sein mögen.
2

Biosphärenpark Wienerwald
Biosphere Volunteer – Einsatz für die Natur

Auch im Jubiläumsjahr werden im Biosphärenpark Wienerwald zahlreiche Maßnahmen zur Erhaltung wertvoller Offenland-Lebensräume umgesetzt. Ab Freitag, 21. August 2020 heißt es wieder "Gemeinsam für unsere Natur". GABLITZ/MAUERBACH (pa). Neben dem Lebensraum Wald bietet der Wienerwald zahlreiche artenreiche Flächen die es zu schützen gilt. Aus diesem Grund hat der Biosphärenpark Wienerwald das Projekt „Biosphere Volunteer“ ins Leben gerufen. Unter Anleitung von erfahrenen Biologen werden die...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson
Weil jede helfende Hand zählt!

Gemeinsam für unsere Natur: Biosphere Volunteer

REGION. Auch im Jubiläumsjahr werden im Biosphärenpark Wienerwald zahlreiche Maßnahmen zur Erhaltung wertvoller Offenland-Lebensräume umgesetzt. Ab Freitag, 21. August 2020, heißt es wieder "Gemeinsam für unsere Natur". Schützenswerter Lebensraum Neben dem Lebensraum Wald bietet der Wienerwald zahlreiche artenreiche Flächen, die es zu schützen gilt. Aus diesem Grund hat der Biosphärenpark Wienerwald das Projekt „Biosphere Volunteer“ ins Leben gerufen. Dabei wird unter Anleitung von...

  • Klosterneuburg
  • Birgit Schmatz
Zwei Beispiele erst neu entdeckter Bäume an der Thaliastraße Ecke Maroltingergasse.
1 1 5

Wahrheit oder doch nur Fake?
Sensationsfund im Herzen Ottakrings!

Botanische Sensation in Ottakring: Gleich mehrere, bisher unbekannte Subspezies von Bäumen entdeckt! Angeregt von der Initiative einer der politischen Parteien in Ottakring, gelang es jetzt einem Bezirksbewohner, eine bisher völlig unbekannte Art von Gewächsen im Zentrum des 16. Bezirks zu entdecken. Bei den – vom Entdecker mittlerweile "Arboris irrepertae" benannten – Pflanzen, handelt es sich um bisher unentdeckte Baumgewächse aus der ebenfalls neuen Familie der "Herbae ignoranda", eine im...

  • Wien
  • Ottakring
  • Otta Kringer
Bei den Pflegeeinsätzen des Biosphärenpark Wienerwald zählt nicht der maximale Körpereinsatz, sondern dass man sich mit Freude für die heimische Natur einsetzt.
1 4

Ihr Einsatz für die Natur
Biosphärenpark Wienerwald sucht freiwillige Helfer

Auch im Jubiläumsjahr werden im Biosphärenpark Wienerwald zahlreiche Maßnahmen zur Erhaltung wertvoller Offenland-Lebensräume umgesetzt. Ab Freitag, 21. August 2020 heißt es wieder "Gemeinsam für unsere Natur". WIEN. Neben dem Lebensraum Wald bietet der Wienerwald zahlreiche artenreiche Flächen die es zu schützen gilt. Aus diesem Grund hat der Biosphärenpark Wienerwald das Projekt „Biosphere Volunteer“ ins Leben gerufen. Dabei wird unter Anleitung von erfahrenen Biologen gemeinsam mit...

  • Wien
  • Ernst Georg Berger
Penzing Bezirksvorsteherin Michaela Schüchner und der Ottakringer Bezirksvorsteher Franz Prokop wollen den Biospährenpark Wienerwald künftig noch sichtbarer machen.
4 3

15 Jahre Biosphärenpark Wienerwald
Am Rande einer Millionenstadt

Vor 15 Jahren hat die UNESCO den Wienerwald zum Biosphärenpark ernannt. Mensch und Natur sollen hier gleichermaßen Platz finden. OTTAKRING. Der Biosphärenpark Wienerwald ist einer von 701 Biosphärenparks in 124 Ländern und europaweit der einzige am Rand einer Millionenstadt. Er umfasst eine Fläche von rund 105.000 Hektar und erstreckt sich über 51 niederösterreichische Gemeinden und sieben Wiener Gemeindebezirke (Hietzing, Penzing, Ottakring, Hernals, Währing, Döbling und Liesing). Rund...

  • Wien
  • Ottakring
  • Michael J. Payer
Hohenauer Wiese in Klosterneuburg.

Biosphere Volunteer
Freiwilligeneinsatz auf der Hohenauer Wiese/Klosterneuburg

KLOSTERNEUBURG. Auch in diesem Jahr geht es gemeinsam mit dem Naturschutzbund Niederösterreich (Ortsgruppe Klosterneuburg) auf die Hohenauer Wiese in Klosterneuburg. Zusammen wandert die Gruppe von Weidling durch den Rotgraben durch schöne Buchenwälder zur Hohenauer Wiese und unterwegs hören Sie spannende Geschichten zu verschiedenen Pflanzen- und Tierarten. Auf der Wiese angekommen wartet eine regionale Jause aus dem Wienerwald und Wein vom Stift Klosterneuburg. Nach der Stärkung werden...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.