Biosphärenpark Wienerwald

Beiträge zum Thema Biosphärenpark Wienerwald

Freizeit
Biosphärenpark Direktor DI Andreas Weiß (2. v. li), Wiener LAbg. Ernst Holzmann (5. v. li.), NÖ LAbg. Christoph Kainz (3. v. rechts) sowie Nationalratsabgeordneter und Bürgermeister von Mödling Hans Stefan Hintner (ganz rechts) gratulieren den PreisträgerInnen aus der Region Mödling (v. l. n. r.): Weinbau Barbach, Weingut Hannes Hofer, Weingut Gebeshuber, Wein und Heuriger Pferschy-Seper und Weinbau Drexler-Leeb.

Nachhaltiger Wein
Auszeichnung für Mödlinger und Gumpoldskirchner

BEZIRK MÖDLING/WIEN. Beim jährlich stattfindenden Weinwettbewerb des Biosphärenpark Wienerwald wurden am 6. November 2019 im Pavillon der Summerstage neun Siegerweine und elf Top-WinzerInnen ausgezeichnet. Das Besondere: Alle eingereichten Tropfen stammen aus nachhaltiger Bewirtschaftung. Der Wiener LAbg. Ernst Holzmann und der NÖ LAbg. Christoph Kainz, sowie Biosphärenpark-Direktor DI Andreas Weiß gratulierten den SiegerInnen und überreichten gemeinsam die Auszeichnung „Der Wein 2019“. 132...

  • 07.11.19
Lokales
Christian Diry, Andreas Weiß, Hans Stefan Hintner und Markus Wildeis (von links) besprechen zukünftige Projekte des Biosphärenparks Wienerwald.
2 Bilder

Mödling
Treffen mit neuem Biosphärenpark-Direktor

BEZIRK MÖDLING. Mit 1. Juli 2019 wurde DI Andreas Weiß zum neuen Direktor des Biosphärenpark Wienerwald bestellt. Der studierte Landschaftsökologe (BOKU Wien) war über viele Jahre im Regionalmanagement Niederösterreich als Geschäftsführer des Regionalverbandes Industrieviertel tätig. Zuletzt leitete er beim Land NÖ die Verwaltungsbehörde für das EU-Förderprogramm INTERREG Österreich - Tschechische Republik. Gemeinsam mit Projektmanager Christian Diry und Naturpark...

  • 09.08.19
Freizeit

Praxiskurs für den Obstbaumschnitt

BEZIRK MÖDLING. Gemeinsam mit Klosterbauer Hannes Kleedorfer aus Maria Enzersdorf bietet der Biosphärenpark Wienerwald für die interessierte Bevölkerung Praxiskurse für den Obstbaumschnitt an. Am 20. und 21. Juli 2018 (jeweils 1-tägig von 9:00 bis 15 Uhr) wird dabei in Maria Enzersdorf fachgerecht Hand angelegt. Fachgerechte Pflege für Obstbäume Das Biosphärenpark Wienerwald Management unterstützt nicht nur die Nachpflanzung von Obstbäumen, sondern auch die Pflege und den fachgerechten...

  • 13.07.18
Freizeit
Das BPWW Management präsentiert die Ergebnisse zum Tag der Artenvielfalt, die in Form eines spannenden Buches aufbereitet wurden.

Natur in Breitenfurt

Buchpräsentation der Ergebnisse zum Tag der Artenvielfalt 2015 Das Biosphärenpark Wienerwald-Management präsentiert die Ergebnisse zum Tag der Artenvielfalt, die in Form eines spannenden Buches aufbereitet wurden, und gibt einen Überblick zur Kartierung des Offenlandes, zusammengefasst in einem übersichtlichen Bericht. Es erwartet Sie ein spannender Bildvortrag mit vielen Fotos und interessanten Geschichten zu den Arten und Lebensräumen in Breitenfurt. Im Anschluss findet ein gemütlicher...

  • 08.03.18
Lokales
"Wienerwälderin 2017" Mag. Manuela Zinöcker (2.vl.). Im Bild mit Labg. Bürgermeister Martin Michalitsch, Biosphärenpark Direktor Dr. Herbert Greisberger und Gabriele Zimmer (v.l.).

Gesucht: Die "Wienerwälderin 2018"

BEZIRK MÖDLING. Auch 2018 begibt sich das Biosphärenpark Wienerwald Management für den Tag der Frauen (8. März) auf die Suche nach der „Wienerwälderin des Jahres“. Dabei sollen Frauen vor den Vorhang geholt werden, die einen besonderen Beitrag zur Nachhaltigkeit im Biosphärenpark Wienerwald leisten. Bewerbungen und Nominierungen werden ab sofort entgegen genommen! Die Einreichfrist läuft bis 19. Februar 2018. Mit der Auszeichnung sollen Frauen aus dem Biosphärenpark Wienerwald, die das...

  • 25.01.18
Lokales
DI Alexander Mrkvicka, Ing. Martin Fürndraht, MMag. Irene Drozdowski, LH-Stellvertreter Dr. Stephan Pernkopf, Jury-Vorsitzender Prof. Bernd Lötsch (v.l.n.r.)
2 Bilder

NÖ Naturschutzpreis: Zwei Preisträger aus dem Bezirk

BEZIRK MÖDLING. Am 22. November fand in St. Pölten die feierliche Preisverleihung des NÖ Naturschutzpreises statt. Mit der Auszeichnung bedankt sich das Land Niederösterreich bei den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, die sich für den Erhalt des Naturlandes NÖ einsetzen. Gleich zwei PreisträgerInnen kommen heuer aus dem Bezirk Mödling. Sie konnten die Jury aus unabhängigen Fachleuten von ihren Leistungen überzeugen. Preisträger aus dem Bezirk Seit mehr als 20 Jahren engagieren...

  • 24.11.17
Lokales
Biosphärentag 2017
2 Bilder

► 31.03.2017 | BIOSPHÄRENTAG WIENERWALD

Einladung zum Biosphärentag in der Gemeinde Wienerwald! Zur Eröffnung der Wiesen-Meisterschaft veranstaltet die Gemeinde zusammen mit dem Biosphärenpark-Management und dem Amphibienschutzverein Wienerwald einen Informations- und Aktionstag am Freitag, den 31. März. Das vielfältige Programm für Groß und Klein beginnt bereits um 13:00 Uhr! 13:00 - 17:00 - Tag des offenen Biotops (Christbaum Bär) 14:30 - 16:00 - Naturerlebnis Kinderprogramm (Christbaum Bär) 17:00 - 20:00 - Naturschätze der...

  • 28.03.17
Lokales

Obstbaumaktion 2017 startet nun

BEZIRK. Weingartenpfirsiche, Mandeln, Kirschen, Äpfel, Dirndln, Nüsse, Elsbeere oder Speierling - lange Zeit wurden diese Früchte in der traditionellen Weinbaulandschaft, auf Streuobstwiesen aber auch als Alleen kultiviert. Heute sind Obstbäume im Wienerwald zur Seltenheit geworden. Daher unterstützt der Biosphärenpark Wienerwald alle EigentümerInnen landwirtschaftlicher Flächen im Biosphärenpark Wienerwald in Niederösterreich sowie im ländlichen Gebiet in Wien bei der Neupflanzung von...

  • 07.02.17
Lokales
Österreich, Niederösterreich, Biosphärenpark Wiener Wald, Buch BPWW

Wienerwälderin des Jahres ist gesucht

WIENERWALD. Um auf die besonderen Leistungen der Frauen aufmerksam zu machen und diese vor den Vorhang zu bitten, hat das Biosphärenpark Management anlässlich des Internationalen Tages der Frau die Aktion „Wienerwälderin des Jahres“ ins Leben gerufen. „Auch vier Jahre nach Beginn der Aktion möchten wir auf die Aktivitäten der Frauen im Wienerwald aufmerksam machen. Deshalb suchen wir auch 2017 wieder die „Wienerwälderin des Jahres“, ruft Biosphärenpark Direktor Herbert Greisberger zur Teilnahme...

  • 16.01.17
Lokales

Biosphärenpark Wienerwald Wiesenmeister 2016 nominiert

Renate und Erich Frank sind Biosphärenpark Wienerwald Wiesenmeister 2016. Familie Frank bewirtschaftet mit ihren Krainer Steinschafen als Wanderschäfer mehrere Flächen im Biosphärenpark Wienerwald. Für die nachhaltige Beweidung der Weiden am Fluxberg in Pfaffstätten und der Perchtoldsdorfer Heide wurden beide ausgezeichnet. Bei einem Besuch vor Ort konnte sich Landesrat Stephan Pernkopf von den Wiesen und Weiden ein Bild machen und Erich Frank zur Auszeichnung gratulieren. "Die Landwirte und...

  • 27.07.16
Lokales
Baumpflanzung im Rathauspark mit Vizebürgermeister Andreas Stöhr, Klaus Jungwirth (stv. Leiter des Wirtschaftshofes Maria Enzersdorf), Christoph Hubatsch (Biosphärenpark-Botschafter), Umweltgemeinderätin Anneliese Mlynek, Gemeinderätin Hannelore Hubatsch

Ein Baum für die gute Zusammenarbeit

MARIA ENZERSDORF. Zwei Drittel des Gemeindegebietes von Maria Enzersdorf gehören zm Landschaftsschutzgebiet des Biosphärenparks Wienerwald. darunter sind die artenreichen Wiesen am Kalenderberg, deren Heu zur Tierfütterung herangezogen wird genauso, wie die Weingärten am Rauchkogel und im Barmhartstal. In den letzten Jahren sind hier von den Grundbesitzern über 60 Obstbäume seltener und alter österreichischer Obstsorten gepflanzt worden. In vielen anderen Biosphärenparkgemeinden gibt es...

  • 30.03.16
Lokales
Harald Brenner ist stellvertretender Geschäftsführer des Biosphärenparks.
4 Bilder

Biosphärenpark-Experte im Interview: Der Wienerwald als Juwel der Region

Harald Brenner vom Biosphärenpark Wienerwald im Gespräch über die Einzigartigkeit unserer Region. REGION. Herr Brenner, was macht den Wienerwald aus Expertensicht so einzigartig? HARALD BRENNER: "Eine Vielzahl an Highlights: Wenn man rein den Wald betrachtet, dann ist man im Wienerwald im größten zusammenhängenden Buchen-Vorkommen Mitteleuropas. Mit dem Wald-Wiesen-Mosaik haben wir auch einen sehr spannenden Lebensraum, der durch die unterschiedlichen Landschaftsformen eine breite Palette an...

  • 15.03.16
  •  1
  •  1
Sport
Die "Wienerwälderinnen 2015" Elisabeth Wrbka und Elisabeth Hammerl (Mitte) im Bild mit Biosphärenpark Direktorin Andrea Moser, Forstdirektor Andreas Januskovecz, Bgm. Michalitsch und Bgm. Christoph Kainz (v.l.)

Biosphärenpark Wienerwald sucht Wienerwälderin 2016

WIENERWALD. Zum fünften Mal begibt sich der Biosphärenpark Wienerwald zum Tag der Frauen (8. März) auf die Suche nach der "Wienerwälderin des Jahres". Dabei sollen Frauen vor den Vorhang geholt werden, die einen besonderen Beitrag zur Nachhaltigkeit im Biosphärenpark Wienerwald leisten. Teilnahmeberechtigt sind Frauen, die in einer der 51 niederösterreichischen Gemeinden oder 7 Wiener Bezirke des Biosphärenpark Wienerwald leben oder arbeiten und dies auch belegen können. Jede Frau kann sich...

  • 04.02.16
Wirtschaft
LR Stephan Pernkopf, Andrea Moser und STR Ulli Sima

Neubestellung an der Spitze des Biosphärenparks Wienerwald

MÖDLING/WIENERWALD. Andrea Moser (44) wurde von der Wiener Umweltstadträtin Ulli Sima und dem Niederösterreichischen Umwelt-Landesrat Stephan Pernkopf zur neuen Geschäftsführerin des Biosphärenparks Wienerwald bestellt. Mit 8. April 2015 wird sie die Leitung des Management-Teams übernehmen und so Hermine Hackl nachfolgen, die von 2011-2014 den Biosphärenpark leitete. Moser studierte Landschaftsplanung an der Universität für Bodenkultur Wien und war zuletzt als Leiterin der Stabstelle für...

  • 18.03.15
  •  1
Leute
Mödlings erfolgreiche Winzerin Birgit Seper-Pferschy freute sich mit Stadtchef Hans Stefan Hintner über die Prämierungen und den Titel „Top Winzer 2014“.

Winzerin Birgit Seper-Pferschy mehrfach ausgezeichnet

Biosphärenpark – Top-Winzer 2014 vor den Vorhang geholt MÖDLING. Nach einer doppelten Blindverkostung aus insgesamt 180 Einreichungen wurden die besten Weine der Biosphärenpark-Trophy 2014 in Pfaffstätten vor den Vorhang geholt. Eingereicht werden konnten ausschließlich gebietstypische Qualitätsweine aus der Produktion nach den Regeln der KIP oder Bio- bzw. Umstellungsproduktion und aus gebietstypischen Rebsorten. Für die Thermenregion wurden dabei folgende Kategorien festgelegt: Weißwein...

  • 07.10.14
Wirtschaft

Biosphärenpark-Partner beim Genussfestival in Wien

MÖDLING. Am Muttertagswochenende drehte sich beim Genussfestival im Wiener Stadtpark alles um kulinarische Top-Köstlichkeiten aus ganz Österreich. Unter den 170 Lebensmittelmanufakturen befanden sich erstmals auch zwei Biosphärenpark-Partner aus dem Wienerwald. Mit dabei waren die Famile Kocher vom Biohof Edibichl in Altenmarkt/Triesting und der Famile Frank vom Bioschafhof Sonnleitner aus Perchtoldsdorf.

  • 19.05.14
Lokales

Biosphärenpark-Botschafter ernannt

Johann Holzer ist offizieller Biosphärenpark Botschafter der Marktgemeinde Gumpoldskirchen Um die Zusammenarbeit zwischen Biosphärenpark Management und den Gemeinden zu vertiefen, wurden die Gemeinden gebeten, Biosphärenpark-Botschafter und Botschafterinnen zu nominieren.

Mit der Nominierung von Johann Holzer durch Bürgermeister Ferdinand Köck und der Auszeichnung durch Biosphärenpark-Direktorin Mag. Hermine Hackl hat nun auch die Marktgemeinde Gumpoldskirchen ihren persönlichen...

  • 18.12.13
Wirtschaft
Biosphärenpark-Direktorin Hermine Hackl übergibt Dagmar Trübswasser im Beisein von Bürgermeister Martin Schuster die Auszeichnung zur Biosphärenpark-Botschafterin.

Biosphärenpark Botschafterin wurde ernannt

PERCHTOLDSDORF. In der Marktgemeinde übernimmt Dagmar Trübswasser die Aufgaben des Biosphärenpark-Botschafters. „Es freut mich sehr, dass uns Frau Trübswasser als Botschafterin zur Seite steht und die Biosphärenpark-Idee so tatkräftig unterstützt“, betont Biosphärenpark-Direktorin Hermine Hackl. Die Biosphärenpark-Botschafter fungieren als Informationsdrehscheibe in ihren Heimatgemeinden des Bezirkes und haben eine wesentliche Rolle bei der Umsetzung der Ziele des Biosphärenpark Wienerwald...

  • 15.10.13
Lokales

Biosphärenpark Weine aus dem Bezirk wurden prämiert

MÖDLING/BEZIRK. Der Wienerwald ist nicht nur das größte Laubwaldgebiet Mitteleuropas, sondern hat auch Anteile an drei hervorragenden Weinbauregionen, die eine große Vielfalt an gebietstypischen Weinsorten hervorbringt. Die dort ansässigen Winzer standen vergangene Woche im Mittelpunkt des Geschehens, als NR Johannes Schmuckenschlager in Vertretung von Niederösterreichs Umweltstadtrat Stephan Pernkopf, der Wiener Gemeinderat Erich Valentin – in Vertretung von Wiens Umweltstadträtin Ulli Sima...

  • 30.09.13
Lokales

Einen guter Einblick in die Landschaft

PERCHTOLDSDORF. Die Perchtoldsdorfer Weingärten zeichnen sich durch Kleinteiligkeit und Strukturvielfalt aus. Für die Weinhauer, in deren Eigentum sich die meisten Flächen befinden, ist sie eine wichtige Nutzfläche, und bildet die Grundlage für den Qualitätsweinbau. Die Weingärten befinden sich heute in einem Schutzgebiet und sind Teil des Biosphärenparks Wienerwald Um den Besuchern einen Überblick und damit Einblick in die Weinartenlandschaft zu ermöglichen, wurde nun am Waldrand an Stelle...

  • 20.08.13
Lokales

Zusatztafeln informieren nun über Kernzonen

SPARBACH/GIESSHÜBL. Die Kernzonen-Zusatztafeln der Biosphärenpark-Kernzone Gießhübl wurde vor wenigen Tagen durch Biosphärenpark-Direktorin Hermine Hackl und Hans Jörg Damm, Direktor des Guts- und Forstbetriebes Wilfersdorf der Stiftung Fürst Liechtenstein ihrer Bestimmung übergeben. „Insgesamt werden acht solcher Zusatztafeln an den Eingängen der Kernzone Gießhübl montiert“, führt Hermine Hackl aus. Kernzonen-Zusatztafeln sind Infotafeln, die an besonders intensiv frequentierten...

  • 30.07.13
Lokales

Ulla Freilinger ist offizielle Biosphärenpark-Botschafterin

MÖDLING. Um die Zusammenarbeit mit den Gemeinden noch weiter zu vertiefen, ernannten Niederösterreichs Landesrat Dr. Stephan Pernkopf und DI Andreas Januskovecz, Forstdirektor von Wien, im feierlichen Rahmen Mitte Mai die ersten Biosphärenpark-BotschafterInnen. Die Biosphärenpark-BotschafterInnen fungieren als Informationsdrehscheibe in ihrer Gemeinde und haben eine tragende Rolle bei der Umsetzung der Ziele des Biosphärenpark Wienerwald. Die Stadtgemeinde Mödling hat mit DI Dr. Ulla...

  • 17.07.13
Lokales
4 Bilder

Schweinischer Nachwuchs im Biospärenpark Wienerwald

MÖDLING/BEZIRK. Gewiss werden sich viele an die Schwarz/rosa, mit italienischem Akzent sprechenden Ferkel aus der „Ja, Natürlich“ Werbung erinnern. Gleich nach den anstrengenden Dreharbeiten wurden sie auf den Biospärenhof Wienerwald in Buchlbach im Bezirk Mödling der Familie Josef Prukl gebracht, wo sie ihr „schweinisches“ Leben in vollen Zügen mit vielen anderen Tieren, ohne Angst vor dem Schlachter, genießen können. Die beiden Schwäbisch-Hällischen Landschweine haben sich mittlerweile ein...

  • 29.05.13
Leute

Gedankenaustausch im Wienerwald

WIENERWALD/BEZIRK. Der Biosphärenpark Wienerwald lud die Finalistinnen aus dem Wettbewerb „Wienerwälderin 2013“ zu einem Konzert im Rahmen des Beethoven Festivals 2013. Die überaus engagierten Damen nutzen die Gelegenheit zum Austausch von Ideen und Erfahrungen und planten bei sanften Klängen Beethovens die nächsten Aktivitäten. Mit dabei war natürlich auch die "Wienerwälderin des Jahres 2013" OSR Irene Wallner. Der Wettbewerb zur Wahl der „Wienerwälderin“ holt Damen vor den Vorhang, die im...

  • 29.05.13
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.