Wald-Genuss aus einer Bierflasche

Das Waldbier 2014  wird aus den Zapfen der Schwarzkiefer gewonnen.
3Bilder
  • Das Waldbier 2014 wird aus den Zapfen der Schwarzkiefer gewonnen.
  • Foto: W. Simlinger
  • hochgeladen von Tanja Waculik

REGION. Seit 2011 brauen die Österreichischen Bundesforste gemeinsam mit Braumeister Axel Kiesbye ein Waldbier. Dieser Tage wird im Wienerwald seine wichtigste Zutat geerntet: junge, harzhaltige Schwarzkiefern-Zapfen. „Sie haben limonen- und pinienartige Aromen, die, aufgelöst im alkoholreichen Waldbier, einen intensiven Duft erzeugen", freut sich Kiesbye auf das Brauen des Bieres, das ab Herbst erhältlich sein soll und als Jahrgangsbier über viele Jahre im Bierkeller reifen kann.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen