Radwegeinfrastruktur
Wird die Wiener Straße entschärft?

Brauchen die Autos tatsächlich vier Spuren an der Wiener Straße?
  • Brauchen die Autos tatsächlich vier Spuren an der Wiener Straße?
  • Foto: Ericson
  • hochgeladen von Anita Ericson

Seit die Wiener Straße bei Eintritt ins Wiener Stadtgebiet nur einspurig befahrbar ist, gibt es eigentlich keinen Grund, die viel befahrene Straße nicht rückzubauen.

PURKERSDORF (ae). Das ist eine Forderung, die Verkehrsstadtrat Josef Baum schon länger erhebt: „Ich habe bereits im Juni im Rahmen des Radwege-Maßnahmenkonzepts den Rückbau der Wiener Straße vorgeschlagen. Eine Verminderung auf insgesamt zwei Fahrspuren für KFZ - eine in jede Richtung -, würde wie in Wien keine Staus und auch keine Sicherheitsprobleme bringen, dafür aber mehr Platz für reguläre Rad- und Gehwege beiderseits und mehr Verkehrssicherheit in einem Gebiet mit großer Bevölkerungszahl und vielen Kindern.“

Breiter Konsens

Inzwischen wurde darüber bei einem Treffen des Stadt-Umland-Managements intensiv darüber diskutiert. Besonders die sehr engagierte Bezirksvorsteherin aus Penzing, Michaela Schüchner, setzt sich dafür ein, einen durchgehenden Radweg von Wien nach Purkersdorf und weiter einzurichten. „Der Weg über den Christkindlwald ist für mich keine Option“, verrät Bürgermeister Stefan Steinbichler, „Aber eine Führung entlang der Wiener Straße ist sicher machbar.“ Wie das aussehen kann, sollen Experten ausarbeiten, Steinbichler: „Eine Reduzierung der Fahrspuren auf eine pro Richtung ist natürlich denkbar. Da sind die Verkehrsplaner und Fachleute gefragt, mittelfristig eine gute Lösung zu finden - möglicherweise gibt es ja auch andere Varianten.“ Der Startschuss zum Projekt Radweg Wien-Purkersdorf ist hiermit gefallen.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Echte Freude beim Gewinner 2019: Elias Bohun.
3

Mach mit bei "120 Sekunden"
Gesucht: Die besten Ideen aus dem Homeoffice!

Ob auf der Couch, am Herd oder in der Dusche: Sie haben eine Idee? Dann nutzen Sie Ihre 120 Sekunden. NÖ. Das Jahr 2020 ist anders. Viele arbeiten von zu Hause aus. Das bedeutet auch, dass Ideen nicht mehr am Schreibtisch in der Firma entstehen, sondern in den eigenen vier Wänden. Darum laden die BEZIRKSBLÄTTER heuer ins „Ideenwohnzimmer“. Wir wollen wissen, welche Ideen in den heimischen Wohnzimmern entstanden sind. Denn auch heuer suchen wir Niederösterreichs beste Geschäftsidee. Und...

Aktuell
Anzeige
3 6 Aktion 36

Gewinnspiel
2 Nächte für 2 Personen im wunderschönen Boutiquehotel Beethoven Wien zu gewinnen!

Das Vier-Sterne-Haus liegt eingebettet in Kultur und Kulinarik am „bohemian“ Naschmarkt, gegenüber dem Papagenotor am Theater an der Wien, nur wenige Gehminuten von der Oper, dem Museumsquartier, den traditionsreichsten Wiener Kaffeehäusern und den großen Einkaufsstraßen entfernt. Barbara Ludwig, in Wien respektvoll auch „die Ludwig vom Beethoven“ genannt, führt das kleine, feine Haus aus der Gründerzeit, das mit seinen hohen Räumen, den Stuckdecken und einem augenzwinkernden Hauch von...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen