Neue Stromzähler -Smarmeter für jeden.........

Gestern im Radio NÖ wurde berichtet, dass die neuen digitalen Stromzähler sprich Smartmeter in jeden Haushalt ab 2017 eingebaut sein müssten. EVN ist aber noch nicht so weit. EVN prüft noch wie sicher die Software ist.  Datenschutz wird auch noch verbessert.
Wie sicher sind die neuen Smartmeter?
Braucht jeder der einen eingebaut bekommt auch einen PC?
Was passiert wenn Hacker sich betätigen und viele Haushalte keinen Strom haben?
Wer bezahlt das neue Strommessgerät?
Viele Fragen keine Antwort. 
Ich wünsche mir, dass bei so einem Thema einBürger - Info Abend veranstaltet wird. 

Ich denke mir, dass man die alten Stromzähler neben den neuen  installiert bleiben sollen, sodass, im Falle des Falles, es eine Möglichkeit gibt, umzuschalten auf die alten Stromzähler. So wäre gewährleistet dass jeder Bürger Strom bekommt. 
Den Untaten könnte man so einen Riegel vorschieben. Technisch ist ja heute vieles möglich.
Und doppelgleisig fahren heute ohnehin üblich-Ironie ende, hier würde es sogar Sinn machen.
G.Z. 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen