10.10.2014, 10:41 Uhr

Erntedankfest im Übungskindergarten Sacré Coeur Pressbaum

(Foto: privat)
PRESSBAUM (red). Am Donnerstag, den 9.10. 2014, feierten die Kinder der Kindergartengruppen (Regenbogen, Forscherexpress, Kunterbunt, Gänseblümchen, Eulen, Sonnen und Marienkäfer) gemeinsam mit Diakon Wolfgang Aumann, das Erntedankfest.

In diesem Jahr erarbeitete jede Gruppe das Thema „Erde, die so vieles wachsen lässt“ individuell in der Gruppe.
Das gemeinsame Fest begann mit einem Einzug in die Kirche. Nachdem die Kinder Platz genommen hatten, wurden sie von Diakon Wolfgang Aumann herzlich begrüßt und alle sangen das Lied: „Gottes Liebe ist so wunderbar“.
Mit einem Stein in der Hand begann Diakon Wolfgang Aumann ein Gespräch mit den Kindern. Er stellte die Frage, ob auf einem Stein Kartoffeln, Blumen oder sonst etwas wächst. Die Kinder antworteten, dass nur in der Erde, mit Wasser und Sonne etwas wachsen kann. Um den Altar herum wurden dann gemeinsam mit den Kindern symbolisch eine Sonne und eine Gießkanne zu einer Schale mit Erde gestellt.

Zu dem Lied: „Du hast uns deine Welt geschenkt“ brachte jede Gruppe einen Korb zum Altar und stellte ihn zur Erde dazu. Alle dankten für Karotten, Kartoffeln, Kürbisse, Äpfel, Birnen, Weintrauben, Maroni, Zwetschken und Getreide.
Im Anschluss wurden die Kinder und die Ernte in den Körben mit Weihwasser gesegnet.

Zum Schluss sangen alle noch gemeinsam das „Vater unser“.
AV Melitta Dreier bedankte sich bei Diakon Aumann für die stimmungsvolle Feier und die Kinder zogen gemeinsam aus, um das Fest in den Gruppen mit einer feierlichen Jause ausklingen zu lassen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.