30.06.2017, 15:40 Uhr

Europas erstes urbanes Mountainbike-Trailcenter am Rande Mauerbachs

(Foto: Christian Jobst)

Die neu entstandenen Mountainbike-Strecken des neuen Trailcenters Hohe Wand Wiese Wien, am Rande Mauerbachs, wurden eingeweiht.

MAUERBACH/WIEN. Nach Monaten der intensiven Planung und Vorbereitung hat die Hohe Wand Wiese Wien am Rande Mauerbachs Europas erstes urbanes Mountainbike Trailcenter eröffnet. Neben drei neu entstandenen Trails und einer zusätzlich im Herbst 2017 entstehenden Fun-Line mit insgesamt rund sechs Streckenkilometern und verschiedenen Schwierigkeitsgraden wird Einsteigern, Hobbyradlern und eingefleischten Mountainbike-Fans ein umfangreiches, maßgeschneidertes Service- und Dienstleistungsangebot rund um die Trendsportart Mountainbiken geboten.

Kein Mountainbike-Wunsch unerfüllt

Das neue Trailcenter Hohe Wand Wiese Wien befindet sich in Wien-Penzing mitten im Wienerwald auf den Flächen der Österreichischen Bundesforste AG (ÖBF). Das Streckenangebot umfasst auf den vier eigens entwickelten Strecken (Lines), von Flow-, Fun-, über Enduro- und UpHill-Trails, alles was das Herz von Mountainbike-Fans höher schlagen lässt. Die eigene Bikeschule bietet Individual- und Gruppenveranstaltungen sowie geführte Touren und Fahrtechnikunterricht mit erfahrenen Trainern und Guides für alle Skill-Levels. Für die Kleinen steht ein neuer Pumptrack und ein Kinder-Fahrtechnikparcours (Kids Park) zur Verfügung.

Der Bikehändler bikestore.cc erwartet Mountainbike-Fans mit Werkstätte, Verkauf und Service. Den Trailcenter-Besuchern stehen neueste Modelle zum Test und Verleih zur Verfügung. Ein erweitertes Gastronomie-Angebot ergänzt das Rund-Um-Angebot.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.