05.12.2017, 20:27 Uhr

Fahrzeugüberschlag im Irenental

Der PKW-Lenker hatte großes Glück, er kam mit leichten Verletzungen davon. (Foto: Rudi Passet)

Vergangenen Mittwoch kam es zu einem actionreichen Verkehrsunfall im Irenental, der zum Glück glimpflich endete.

TULLNERBACH/IRENENTAL. Am Abend des vergangenen Mittwoch überschlug sich ein PKW im Irenental. Das Fahrzeug blieb auf dem Dach liegen, der Lenker konnte sich selbst befreien. Der Fahrzeughalter wurde vom alamierten Rettungsdienst vor Ort ambulant behandelt und kam glücklicherweise mit leichten Verletzungen davon.

Fahrzeugbergung

Die alarmierte Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Irenental stellte den PKW mittels Hebekissen und Seilwinde wieder auf die Räder. Das Unfallfahrzeug wurde von der Fahrbahn entfernt und gesichert abgestellt. Anschließend wurde noch die Fahrbahn gereinigt und der Einsatz konnte nach 50 Minuten beendet werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.