24.10.2016, 08:55 Uhr

Mehrere hundert Meter lange Ölspur im Heimbautal

(Foto: FF Wolfsgraben)
WOLFSGRABEN (red). Am 20. Oktober 2016 wurde die Feuerwehr Wolfsgraben zum Beseitigen einer Ölspur in der Heimbautalstraße alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr konnte eine mehrere hundert Meter lange Ölspur entlang der Gartenstraße sowie der Heimbautalstraße festgestellt werden.
Die Feuerwehr Wolfsgraben begann umgehend mit den Ölbindemaßnahmen, mittels Binde- sowie Restölbeseitigungsmittel wurde die Fahrbahnen gereinigt und Umweltgefährdung verhindert.
Die Feuerwehr Wolfsgraben war mit 4 Fahrzeugen ausgerückt gewesen, die Feuerwehrmitglieder standen 2,5 Stunden im Einsatz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.