Einbruch rasch geklärt

BREITENWANG.  Am Freitag, 9. Februar 2018, gegen 06:15 Uhr brach, ein zunächst unbekannter Täter in zwei Gebäude in Breitenwang in der Mühlerstraße und am Max-Kerber-Platz ein und flüchtete im Anschluss mit einem Fahrrad in Richtung Reutte (wir berichteten). Eine sofortige Fahndung verlief negativ. Vorerst zumindest, denn schon kurze Zeit später konnte die Polizei einen Fahndungserfolg melden: Ein 18-järhiger Pole konnte als Täter ausgeforscht werden.
Der Pole war bereits am 09.02.2018, um 04:10 Uhr, einer Polizeistreife aufgefallen. Zu diesem Zeitpunkt hatte er in alkoholisiertem Zustand einen PKW unbefugt und ohne gültige Lenkberechtigung in Betrieb genommen. Weitere Nachforschungen haben nun einen dringenden Tatverdacht für die Einbrüche ergeben. Der Mann wurde festgenommen und die Justizanstalt Innsbruck eingeliefert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen