Kinderwettbewerb Wunderlinge
Pinswanger Kinder siegten mit ihren "Wunderlingen"

Die Kindergartler und die Volksschüler aus Pinswang gewannen mit ihrem Wunderling „Zwei Arme - zwei Beine“ die Bezirkswertung.
2Bilder
  • Die Kindergartler und die Volksschüler aus Pinswang gewannen mit ihrem Wunderling „Zwei Arme - zwei Beine“ die Bezirkswertung.
  • Foto: Verband der Tiroler Obst- und Gartenbauvereine
  • hochgeladen von Evelyn Hartman

PINSWANG (eha). Kinder finden verwachsenes Obst und Gemüse interessant. Sie sehen darin Köpfe, Tiere, Hexen oder Ähnliches, während Erwachsene eher das arbeitsleichte, wohlgeformte, immer gleiche Obst und Gemüse schätzen. Der Verband der Tiroler Obst- und Gartenbauvereine will den Wert dieser Lebensmittel, die oft am Müll landen, wieder mehr ins Bewusstsein rücken und startete den Wettbewerb „Wunderlinge Obst und Gemüse“ in ganz Tirol. 
1.285 Kinder und 37 Kinderkrippen, Kindergärten, Volksschulen und Neue Mittelschulen in ganz Tirol haben an dem Wettbewerb teilgenommen. Nun wurden die „wunderlichsten Wunderlinge“ durch eine Jury gekürt: Landessiegerin in der Einzelwertung wurde Hanna Wetzel, 8 Jahre, von der VS  Pinswang mit iher "Kunterbunten Karottenfamilie" und den Bezirkssieg in der Gruppenwertung sicherten sich die VS und der Kindergarten Pinswang mit ihrem Wunderling "Zwei Arme - zwei Beine".

Die Kindergartler und die Volksschüler aus Pinswang gewannen mit ihrem Wunderling „Zwei Arme - zwei Beine“ die Bezirkswertung.
Hanna Wetzel, 3. Klasse VS Pinswang wurde mit ihrer "Kunterbunten Karottenfamilie" Landes- und Bezirkssiegerin.
Autor:

Evelyn Hartman aus Reutte

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen