Alles zum Thema Landessieg

Beiträge zum Thema Landessieg

Lokales
Das Team "Meine absoluten Favoriten" aus dem Defereggental holte den Landessieg im Bronze 2 Bewerb.

RK Landesjugendbewerb
Osttiroler Rot-Kreuz-Jugend zeigte groß auf

Drei Landessiege für Osttirol beim diesjährigen Landesjugendbewerb in Seefeld. SEEFELD/OSTTIROL (red). Etwa 400 Kinder und Jugendliche fanden sich am vorletzten Juniwochenende in Seefeld zum diesjährigen Landesjugendlager des Roten Kreuzes ein. Über 250 Burschen und Mädchen im Alter von 13 bis 18 Jahren (in 39 Bewerbsgruppen) bewiesen im Zuge des Landesjugendbewerbs am Samstag ihr Können in Erster Hilfe in den Bronze-Bewerben und in der erweiterten Ersten Hilfe im Silber-Bewerb. Im Zentrum...

  • 28.06.19
Wirtschaft
Spartenobmann Franz Jirka, Landesinnungsmeister Klaus Buchauer, Fabian Fohring, Julian Weitlaner, Andreas Jestl, LSI Roland Teissl und Direktor der TFBS Holztechnik Christian Margreiter (h.v.l.); Tobias Kaufmann und Daniel Mitterdorfer (v.v.l).

Lehrlingswettbewerb
Osttiroler Tischlerlehrlinge zeigten groß auf

Beim Internationalen Lehrlingswettbewerb in Absam holten sich die Osttiroler TeilnehmerInnen drei Landessiege sowie weitere Podestplätze ABSAM/OSTTIROL. Die Tiroler Fachberufsschule für Holztechnik in Absam war kürzlich wieder Schauplatz für den Internationalen Lehrlingswettbewerb der Tischler. Insgesamt 46 Lehrlinge aus der Schweiz, Südtirol, Ungarn und Tirol sowie Schüler der HTL Imst kämpften mit Präzision, Sauberkeit und Geschwindigkeit um die begehrten Plätze. Besonders bemerkenswert:...

  • 12.06.19
Lokales
Die Volksschule Litzelsdorf holte den Landessieg bei der Safety-tour.

Safety-tour
Volksschule Litzelsdorf holte den Landessieg

Safety-tour: VS Litzelsdorf ist sicherste Volksschule Burgenlands LITZELSDORF/KOHFIDISCH. Die VS Litzelsdorf ist die große Siegerin der Safety-tour 2019. In fünf spannenden Bewerben setzte sie sich letztendlich vor der VS Deutsch Tschantschendorf und den Kids aus den Volksschulen Grieselstein und Henndorf, welche gemeinsam angetreten waren, durch. Die überglücklichen Schüler errangen den Tagessieg und damit die Qualifikation für die Teilnahme am Bundesfinale, welches am 25.6. in...

  • 28.05.19
Lokales
Kindersicherheitsolympiade: Die Volksschule Tobadill freute sich mit 367 Punkten über den Landessieg.
2 Bilder

Kindersicherheitsolympiade
Volksschulen Tobadill und Stanz am Stockerl

TOBADILL/STANZ. Die VS Tobadill holte den Landessieg bei der Kindersicherheitsolympiade und vertritt nun Tirol beim Bundesentscheid. Bronze ging an die VS Stanz bei Landeck. Wettkampf im Zivilschutzwissen In Kirchbichl traten am Mittwoch 283 VolksschülerInnen aus zehn Klassen zum olympischen Wettkampf im Zivilschutzwissen an. Begleitet wurden sie von mehr als 200 Schlachtenbummlern und ihren Lehrpersonen. Die Kindersicherheitsolympiade verbindet Spiel, Spaß und Show mit Sicherheitswissen:...

  • 23.05.19
Lokales
4 Bilder

Jugendkapelle Bad Leonfelden wurde Landessieger

BAD LEONFELDEN. Am 11. Mai fand in Marchtrenk der Landes-Jugendorchesterwettbewerb statt. 14 Orchester stellten sich dabei den Juroren Martin Fuchsberger aus Salzburg, Daniel Muck aus Niederösterreich und Gerald Oswald aus der Steiermark. Bundesbewerb im OktoberAuch die Jugendkapelle Bad Leonfelden unter der Leitung von Christian Dumphart war mit 45 Jungmusikern im Alter von 7 bis 15 Jahren dabei. Da sich gerade ein Generationswechsel in der Jugendkapelle vollzogen hat und die...

  • 15.05.19
Leute
Justin Lackner - Europaquizgewinner 2019 der APS im Burgenland

Europaquiz 2019 im Burgenland
Justin Lackner aus der NMS MARKT ALLHAU gewinnt das EuropaQuiz Landesfinale 2019 im Burgenland

Auch dieses Jahr konnten die Schülerinnen und Schüler aus dem ganzen Burgenland und aus allen Schultypen ab der 8. Schulstufe ihr Allgemeinwissen und ihre Begeisterung in Fragen der politischen Bildung, der europäischen Kultur und des aktuellen Zeitgeschehens unter Beweis stellen. Zum 23. Mal organisierte die Pädagogische Hochschule Burgenland das EuropaQuiz, erstmals erfolgte auch das Landesfinale in einem Online-Format. Am 26. April 2019 um Punkt 10:00 Uhr „trafen sich“ alle...

  • 01.05.19
Lokales
Mathe-Talent aus Wies: Landessieg für Andreas Müller beim Pangea-Mathematikwettbewerb.

NMS Wies freut sich über Top-Leistung
Landessieg für Andreas Müller beim Pangea-Mathematikwettbewerb

Der Pangea- Mathematikwettbewerb ist ein internationaler Bewerb für Schüler der dritten bis zehnten Schulstufe. Auch die NMS Wies nahm an diesem Wettbewerb teil und konnte mit Andreas Müller aus der 2a Klasse mit österreichweit ca. 3.000 Teilnehmern hervorragende Plätze erreichen. Andreas Müller erreichte bei der Vorrunde landesweit den ersten Platz, bundesweit den sensationellen 2. Platz. Andreas nützt sein mathematisches Talent nicht nur für den Unterricht, sondern auch für seine Hobbies....

  • 12.04.19
Leute
Bei der Urkundenüberreichung in Linz.

Fremdsprachenwettbewerb
Französisch-Landessieg für Steyrer Schülerin Patricia Jaudas

Der Fremdsprachenwettbewerb der berufsbildenden höheren Schulen, der zum 17. Mal stattfindet, motiviert sprachbegabte Schüler, sich mit einer ihnen bereits vertrauten Fremdsprache noch intensiver auseinander zu setzen und ihre Kenntnisse zu vertiefen. STEYR. Neben den Bewerben in Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch gibt es auch den Switch-Bewerb, bei dem die Teilnehmer eine Aufgabe abwechselnd in Englisch und einer zweiten lebenden Fremdsprache zu bewältigen haben. Ausgehend von...

  • 10.04.19
Lokales
2 Bilder

Saft, Most, Edelbrand
Beste Säfte des Landes gekürt

Andrea Gangl holte mit ihrem Kirschnektar einen Saft-Landessieg. Die Landwirtschaftskammer wählte die besten Natursäfte des Landes. Die Saftsuperstars 2019, die den begehrten Titel "Saftbotschafter des Jahres" errangen, heißen Martin Handler vom gleichnamigen Obsthof in Bad Waltersdorf sowie Victoria und Josef Singer aus Hartl (beide Bezirk Hartberg-Fürstenfeld). Insgesamt nahmen an diesem landesweiten Wettbewerb 108 steirische Obstverarbeiter teil. Sie reichten 301 Natursäfte, Nektare und...

  • 16.12.18
Lokales
Rudolf Gantschnigg - Obstbau Grillbauer aus Voitsberg, wurde Landessieger beim Apfelmischsaft.
2 Bilder

Landessieger
Voitsberger macht den besten Apfelmischsaft des Landes

Die Landwirtschaftskammer kürte unter den strengen Augen einer 14-köpfigen Expertenjury die besten Natursäfte des Landes. insgesamt nahmen 108 steirische Obstverarbeiter mit 301 Natursäften, Nektare und Aronia-Superfood-Säften an der Bewertung teil. Daraus hat die Expertenjury nach einem zweitägigen sensorischen Test im Ko.-Verfahren fünf Landes- und 15 Sortensieger ermittelt.  Grillbauer siegt Mit  dem Voitsberger Rudolf Gantschnigg (Obstbau Grillbauer) ging ein Landessieg in die...

  • 12.12.18
Lokales
Die Kindergartler und die Volksschüler aus Pinswang gewannen mit ihrem Wunderling „Zwei Arme - zwei Beine“ die Bezirkswertung.
2 Bilder

Kinderwettbewerb Wunderlinge
Pinswanger Kinder siegten mit ihren "Wunderlingen"

PINSWANG (eha). Kinder finden verwachsenes Obst und Gemüse interessant. Sie sehen darin Köpfe, Tiere, Hexen oder Ähnliches, während Erwachsene eher das arbeitsleichte, wohlgeformte, immer gleiche Obst und Gemüse schätzen. Der Verband der Tiroler Obst- und Gartenbauvereine will den Wert dieser Lebensmittel, die oft am Müll landen, wieder mehr ins Bewusstsein rücken und startete den Wettbewerb „Wunderlinge Obst und Gemüse“ in ganz Tirol.  1.285 Kinder und 37 Kinderkrippen, Kindergärten,...

  • 22.11.18
Lokales
Birgit Schulhofer vom Fuchsenhof in Krottendorf-Gaisfeld wurde Krapfen-Landessiegerin.
2 Bilder

Krapfenwettbewerb
Birgit Schulhofer macht die besten Krapfen des Landes

Erstmals und rechtzeitig vor Faschingsbeginn kürte die Landwirtschaftskammer die besten Krapfen-Bäckerinnen des Landes. Diesem Landeswettbewerb stellten sich 16 Bäuerinnen, die sich traditionell seit vielen Jahren mit dem Backen dieses klassischen Faschingsgebäcks beschäftigen. "Mit Abstand entschied Birgit Schulhofer vom Buschenschank "Fuchsenhof" aus Krottendorf-Gaisfeld diesen Qualitätsbewerb für sich. Ihre handwerkskunst, der harmonische und feine Geschmack sowie die flaumige Konstistenz...

  • 06.11.18
Leute
Die Feuerwehr Grafenschachen holte den Landessieg in Jennersdorf und feierte diesen nun auch in Grafenschachen.
8 Bilder

Feuerwehr Grafenschachen für Landessieg geehrt

Die Wettkampfgruppe Grafenschachen wurde den ersten Landessieg in Jennersdorf mit der Goldmedaille ausgezeichnet. GRAFENSCHACHEN. Am Freitag, 17.8., fand die Siegesfeier der Wettkampfgruppe Grafenschachen, anlässlich des ersten Landessieges, bei den 63. burgenländischen Landesfeuerwehrleistungsbewerben statt. Erstmals in der langen Wettkampfgeschichte der FF Grafenschachen errang eine durchwegs sehr junge und dynamische Gruppe den ersten Rang und die damit verbundene Goldmedaille. Viele...

  • 19.08.18
Wirtschaft
Gertraud Neuhold holte sich den Landessieg.

Brotprämierung: Gutes aus GU

Bei der 21. steirischen Brot-Landesprämierung erzielte Graz-Umgebung einen Landessieg. Dieser ging in der Kategorie Klassisches Bauernbrot an Gertraud Neuhold aus Laßnitzhöhe. Für GU-Nord gab es allerdings auch einige Auszeichnungen: Margarethe Auer (Kumberg) holte sich Bronze in der Kategorie Holzofen für ihr Schwarzbrot, Familie Egger (Stiwoll) Silber in der Kategorie Innovation fürs Hausbrot, Mostschenke Hörgasbauer (Deutschfeistritz) Gold in der Kategorie Klassisch fürs Bauernbrot und...

  • 16.08.18
  •  1
Lokales
Gertraud Neuhold aus Laßnitzhöhe holte sich den Landessieg.

Der Landessieg ging nach Laßnitzhöhe

Bei der diesejährigen Brot-Landesprämierung war auch der Bezirk Graz-Umgebung erfolgreich und erzielte einen Landessieg. Dieser ging in der Kategorie "Klassisches Bauernbrot" an Gertraud Neuhold aus Laßnitzhöhe.

  • 10.08.18
Lokales
8 Bilder

Landessieg für Musikverein Leopoldschlag

LEOPOLDSCHLAG, RIED IM INNKREIS. Marsch- und Showdarbietungen vom Feinsten boten zwölf oberösterreichische Musikkapellen beim Landeswettbewerb „Musik in Bewegung“ am Samstag, 14. Juli, im Leichtathletikstadion in Ried im Innkreis. In der "Leistungsstufe D" darf sich der Musikverein Leopoldschlag Landessieger nennen. Dieser verdiente erste Rang wurde durch die vielen Proben und die musikalische Ausführung herbeigeführt. In der Stufe D wurde das gesamte Repertoire des Marschierens (Antreten,...

  • 16.07.18
Lokales
Die steirischen Finalisten mit den Landessiegern: Georg Thünauer (Verkostungschef), Vizepräsidentin Maria Pein, Renate und Reinhard Painsi, Reinhold und Hermine Pock (Landessieger), Wolfgang und Sandra Stranzl, Martina Platzer, Obstbauchef Wolfgang Mazelle und Aronia Obmann Christian Unger.

Großer Preis um die "Steirische Aroniabeere" vergeben

Beim ersten Steirischen Aronia Wettbewerb der TU Graz und der Landwirtschaftskammer Steiermark schaffte es das Weingut Wolfgang Lang aus Hofberg bei St. Johann/Herberstein ins Finale. STEIERMARK/ ST. JOHANN BEI HERBERSTEIN. In Österreich werden etwa 600 Hektar Aronia kultiviert, davon allein 400 Hektar in der Steiermark. Insgesamt gibt es in Österreich 92 Betriebe, die Aronia kultivieren. 87 Betriebe davon (95 Prozent) sind im Verein „Aronia-Austria“ organisiert. Die Vielfalt der...

  • 02.07.18
Leute
Wasserwehrleistungsabzeichen: In allen Disziplinen holten die Kameradinnen den Landessieg.

Aschacher Damen-Team in vier Disziplinen Landessieger

ASCHACH. Beim Bewerb um das Wasserwehrleistungsabzeichen (WLA) in Aschach an der Donau waren die Zillenfahrerinnen Karin Freistetter und Doris-Maria Gregor von der FF Aschach eine Klasse für sich: Sie wurden in den Bewerben Bronze und Silber, wo die Bewerber zu zweit die Donau zu bezwingen versuchten, jeweils Landessieger der Damen. Landessiege in vier Disziplinen Im Einzelbewerb ging der erste Platz an Doris-Maria Gregor und der zweite an Karin Freistetter. Somit gingen die Landessiege in...

  • 25.06.18
Lokales
Den besten Welschriesling in ganz Österreich stellen Andrea und Stefan Pauritsch.
3 Bilder

Jetzt kommt auch der Bundessieger aus Wernersdorf

Vom Sieg auf Gemeinde- und Bezirksebene über den Landessieger und jetzt auch Bundessieger - sie alle kommen von zwei Winzerfamilien aus Wernersdorf, dem "Gallischen Weindorf". WERNERSDORF.  Wer gerne guten Wein trinkt, kommt neuerdings an Wernersdorf in Wies nicht vorbei: Wie erst seit Dienstag bekannt ist, kommt auch der beste Welschriesling in ganz Österreich aus diesem "Gallischen Weindorf": "Wir sind überglücklich" strahlen Andrea und Stefan Pauritsch am Kogl 29 um die Wette. Schließlich...

  • 20.06.18
  •  2
  •  2
Politik
Mit Themen wie "Sicherheit am Schulweg" holten sich die Schüler der VS St. Martin im Sulmtal den Sieg.

Schüler aus St. Martin holten sich Sieg mit einem Video

Beim Ideenwettbewerb zum Thema Sicherheit in der Schule zeigte die dritte Klasse der VS St. Martin groß auf. Der bundesweite Ideenwettbewerb "GEMEINSAM.SICHER mit deiner Schule" soll Schüler dazu motivieren, sich Gedanken zum Thema Sicherheit zu machen. Insgesamt 37 steirische Schulen beteiligten sich am Projekt und sendeten ihre Ideen rund um verschiedene Themenbereiche ein. So auch die Volksschule St. Martin, die sich in einem selbst produzierten Video unter anderem den Themen Sicherheit am...

  • 08.06.18
  •  2
Sport
7 Bilder

Triathlon Landesmeister in der Nachwuchsklasse

Toller Erfolg für Oliver Gabriel Ramskogler vom Tri Team Kaiser beim Hypo Kids Triathlon am Pleschingersee in Linz. Gleichzeitig wurden mit diesem Bewerb auch die Triathlon- Landesmeisterschaften in den Nachwuchsklassen ausgetragen. Die zu absolvierenden Distanzen 200m swim / 3km bike / 800m run. Nach einer guten Schwimmleistung startete Ramskogler die Aufholjagd. Mit Bestzeiten auf dem Rad und auf der Laufstrecke in der Klasse Schüler B männlich, konnte er sich auf den 3. Platz vorarbeiten....

  • 02.06.18
Leute
Tanja Schwarzlmüller, Fachbereichslehrerin Maria Sulzner, Silvana Carbonari und Monika Gruber (v. li.).

Großraminger Poly-Schülerinnen gewinnen Landesbewerb im Fachbereich Tourismus

GROSSRAMING. Das Team der Polytechnischen Schule Großraming eroberte beim 19. Landesbewerb der Polytechnischen Schulen im Fachbereich Tourismus im Einkaufszentrum UNO Shopping in Leonding den Landessieg. Die drei Teammitglieder mussten aus vorgegebenen Lebensmitteln ein kaltes Buffet, Fruchtspieße und alkoholfreie Cocktails zubereiten. Das Team der Polytechnischen Schule Großraming bildeten Silvana Carbonari aus Weyer, Monika Gruber aus Laussa und Tanja Schwarzlmüller aus...

  • 22.05.18
Lokales
Die ganze 3 b der NMS Wies freut sich mit Julina Raggautz, die den Landessieg beim Pangea-Mathematik-Wettbewerb nach Wies geholt hat.

Mathe-Landessiegerin kommt aus der NMS Wies

Julina Raggautz von der NMS Wies hat in ihrer Klassenstufe den Landessieg im Pangea-Mathematikwettbewerb eingeholt. WIES. Julina Raggautz, Schülerin der 3b-Klasse, schaffte die Vorrunde beim Pangea- Mathematikwettbewerb mit Bravour und belegte schulintern den ersten Platz. Anfang Mai wurden die besten 100 Schülerinnen und Schüler je Klassenstufe aus der Vorrunde aus der ganzen Steiermark zur Finalrunde eingeladen. Dort standen nochmals zehn herausfordernde Aufgaben bereit. Julina Raggautz...

  • 17.05.18
  •  2
Lokales
Zwei Landessiege gingen nach Eggersdorf: Franziska Hiebaum und Siegbert Reiß, Vizepräsidentin Maria Pein und Verkostungsleiterin Nicole Zöhrer gratulierten.

Eggersdorfer Brotbäcker mit zwei Landessiegen ausgezeichnet

Eggersdorf bei Graz drückte der diesjährigen Osterbrotprämierung ihren Stempel auf. Gleich zwei der vier Landessiege gingen an die Brotbäcker der Gemeinde. Der arrivierte Eggersdorfer Brotspezialist Siegbert Reiß vom Bauernhof-Heurigen ging in der Kategorie "Osterpinze“ mit seiner Erdäpfel-Osterpinze als klarer Sieger hervor. Die siegverwöhnte Eggersdorfer Brotbäuerin Franziska Hiebaum katapultierte sich in der Kategorie "Kreative Osterbrote“ mit ihrem gefüllten und zu öffnenden Osterei auf...

  • 15.03.18