ORF Sommerfrische
Wasserspaß in Häselgehr

Japanische Kampfkunst mit Coach Luc Struyf, Rainer Perle und Sommerfrische-Reporter Kurt Arbeiter (v.l.).
14Bilder
  • Japanische Kampfkunst mit Coach Luc Struyf, Rainer Perle und Sommerfrische-Reporter Kurt Arbeiter (v.l.).
  • hochgeladen von Evelyn Hartman

Wer dachte, dass die Außerferner aus Zucker sind, der hat sich getäuscht. Auch trotz der leicht unterkühlten Temperaturen sind am dritten Tag der ORF Radio Tirol Sommerfrische zahlreiche Gäste ins Freischwimmbad Häselgehr gefolgt.

HÄSELGEHR (eha). Hier konnten sich die Besucher beim Schnuppertauchen oder Paddeln im Canadierboot versuchen. Die Wasserrettung Reutte zeigte anhand verschiedener Übungen die Rettung einer Person aus dem Wasser und anschließend hatten die Besucher selber die Möglichkeit eine Rettung durchzuführen. Luc Struyf von der Praxis für positive Energie führte die Sommerfrische Besucher in die japanische Kampfkunst "Hakko Ryu Ju-Jutsu" ein. Natürlich war auch das Glücksrad von ORF Radio Tirol wieder mit dabei und jeder konnte dabei tolle Preise gewinnen. Auch die Experten von Hansaton waren wieder mit der mobilen Hörstation vor Ort und konnten direkt beraten.

Autor:

Evelyn Hartman aus Reutte

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.