"Mehr als zufrieden": Sparkassen-Chefs ziehen positive Bilanz für 2017

Sparkassen Vorstandsvorsitzender Dr. Walter Hörtnagl und Vorstand Franz Guem haben allen Grund zur Freude.
2Bilder
  • Sparkassen Vorstandsvorsitzender Dr. Walter Hörtnagl und Vorstand Franz Guem haben allen Grund zur Freude.
  • Foto: Hartman
  • hochgeladen von Evelyn Hartman

REUTTE (eha). "Mehr als zufrieden", zeigten sich die Vorstandsmitglieder Dr. Walter Hörtnagl und Franz Guem der Sparkasse Reutte AG bei der Präsentation des Jahresergebnisses am Dienstag. Mit einer Bilanzsumme von 385 Millionen Euro und einem EGT (Ergebnis vor Steuern) von 2,2 Millionen Euro konnten die Zahlen von 2016 deutlich übertroffen werden. "Dieses Ergebnis war keine Selbstverständlichkeit. Andere Kreditinstitute verzeichnen hohe Verluste, und die Niedrigzinspolitik der EZB machen es der Branche nicht einfach", informierte Guem. Einen wesentlichen Beitrag zu diesem Ergebnis leisteten die Steigerungen der Kundenforderungen um 4,3 Prozent auf 259 Millionen sowie die Steigerung der Primärmittel um 3,9 Prozent auf 337,8 Millionen Euro. 

Mit Eigenmitteln in der Höhe von 34,8 Millionen Euro bzw. einer Eigenmittelquote von 22,4 Prozent liegt die Sparkasse Reutte AG weit über der von BaseI III vorgeschriebenen Eigenmittelquote von acht Prozent. "Davon profitieren schlussendlich unsere Kundinnen und Kunden, beispielsweise bei der Kreditvergabe", zieht Guem Bilanz. Aber auch im Einlagenbereich konnten im ersten Quartal Zuwächse von 6 Millionen Euro verzeichnet werden. Durchschnittlich sparen die Außerferner 250 Euro monatlich.

Der aktuelle Gesamtkundenstand der Sparkasse Reutte AG beläuft sich auf über 17.700, was Guem als einen deutlichen Vertrauensbeweis von Privaten sowie Unternehmern bewertet. Auch im Bereich der Kundenzufriedenheit konnte das Kreditinstitut punkten. Bei einer österreichweiten Umfrage belegte die Sparkasse Platz zwei.  „Dieses Ergebnis verdanken wir unseren Kunden und unseren engagierten Mitarbeitern – dafür möchte ich ein herzliches Dankeschön sagen“, so Walter Hörtnagl.

Die Sparkasse Reutte ist auch ein starker Partner im sozialen Bereich. Sie unterstützt teilweise über die Privatstiftung Sparkasse Reutte die Menschen in der Region, aber auch sportliche und kulturelle Themen bzw. Bildungsinitiativen stehen im Fokus des Engagements. Für heuer wurden insgesamt 400.000 Euro dotiert.
Weiters informierten die Vostände über ganz besondere Anlage- und Kreditkonditionen welche im Rahmen des 100-Jahr-Jubiläums der Sparkasse an die Kunden weitergegeben werden.

Sparkassen Vorstandsvorsitzender Dr. Walter Hörtnagl und Vorstand Franz Guem haben allen Grund zur Freude.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen