29.03.2017, 08:25 Uhr

ÖZIV-Vorstand der Bezirksgruppe Reutte wiedergewählt

Obfrau Hannelore Gebhard (3.v.l.) mit einem Teil ihres wiedergewählten Teams. (Foto: ÖZIV Tirol)
REUTTE. Bei der Jahreshauptversammlung der ÖZIV-Bezirksgruppe Reutte am 25. März 2017, mit Neuwahl des Vorstandes, wurden alle Vorstandsmitglieder in ihrer Funktion bestätigt und wiedergewählt.

Umfassende Unterstützung

Obfrau Hannelore Gebhard und ihr Team dankten den anwesenden Mitgliedern für deren Vertrauen und versprachen „auch weiterhin mit viel Engagement für ein abwechslungsreiches Vereinsleben zu sorgen und das Unterstützungs- und Beratungsangebot für Menschen mit Behinderungen in gewohnt hoher Qualität aufrecht zu erhalten.“ Jeweils Mittwochnachmittag steht Frau Gebhard im ÖZVI-Büro im Krankenhaus Reutte für Beratungsgespräche zur Verfügung. Aus organisatorischen Gründen wird um telefonische Terminvereinbarung unter 0699/12 70 95 44 gebeten.

Gesellige Zusammenkünfte

Die ÖZIV-Bezirksgruppe Reutte hat im letzten Jahr einen dreitägigen Ausflug mit einem Rollstuhl-geeigneten Bus an den Gardasee, Kegelnachmittage, Theaterbesuche, Wanderungen und Ausflüge sowie zahlreiche gesellige Zusammenkünfte organisiert.

„Bei uns sind alle Menschen herzlich willkommen, die gerne etwas Abwechslung in einer netten Gemeinschaft genießen möchten. Wir freuen uns über neue Mitglieder. Mit und ohne Behinderung“, lädt der ÖZIV-Vorstand vom Bezirk Reutte die Bevölkerung zum Mitmachen bei den zahlreichen Vereinsaktivitäten ein. Nähere Informationen dazu unter Tel. 0699 12 70 95 44 oder per E-Mail an hannelore.gebhard@hotmail.com.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.