18.10.2016, 09:16 Uhr

Pilgerreise führte nach Medjugorje

(Foto: privat)
AUSSERFERN. Seit 1989 organisiert Hubert Alber aus Weißenbach jedes Jahr eine Pilgerfahrt in das bosnische Dorf, das seit dem erstmaligen Erscheinen der Muttergottes 1981, einen ständigen Zuwachs an Pilgern verzeichnet. Auch heuer traten 44 Pilger aus dem Außerfern und dem benachbarten Allgäu diese besondere Reise unter Leitung von Hubert Alber, an den inneren Ort der Einkehr an.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.