07.11.2017, 18:30 Uhr

"Xmas Rock" am 8. Dezember auf Ehrenberg

Ein Bild vom Osterrock 2015. Ähnlich wird es wohl beim X-mas Rock in der Arena zugehen. (Foto: FCL)
LECHASCHAU/REUTTE (rei). "Mit unserem 'Osterrock' treffen wir jedes Jahr den Geschmack vieler junger und jung gebliebener Rock- und Konzertfans. Heuer möchten wir auch am Beginn der Wintersaison mit einer vergleichbaren Veranstaltung allen Interessierten eine tolle Veranstaltung bieten!" So einfach ist die Begründung von Norman Wankmiller, weshalb die Fußballer aus Lechaschau als Veranstalter am 8. Dezember erstmals zum "Xmas Rock" einladen.
FC Lechaschau-Obmann Norman Wankmiller hat seine Mannschaft schon voll "auf Schiene" gebracht. Die Vorbereitungen für dieses Spektakel laufen.
Dem Zufall wird nichts überlassen. Der FC Lechaschau hat in den vergangenen Jahren viel Erfahrung als Konzertveranstalter gesammelt. Der "Osterrock" auf Ehrenberg läutet das Frühjahr ein. Xmas Rock sorgt nun erstmals für einen adrenalinhältigen Beginn der Adventzeit.

Damit die Arena auf Ehrenberg dann auch richtig rockt, hat man eine Band geholt, die in anderen Stadien bereits vor 10.000 und deutlich mehr Fans für Stimmung gesorgt hat: "Living Theory" gilt als eine der weltbesten Tribute-Bands von "Linkin Park". "Living Theory sind so gut, dass sie vor einiger Zeit sogar vom Gitarristen von Linkin Park eine Video-Botschaft erhielten, in der es Lob für ihre Auftritte gab", erzählt Norman Wankmiller.

Karten/Termin

Wie gut "Livin Theory" sind, davon kann man sich am Freitag, 8.Dezember, in der Ehrenberg Arena überzeugen. Einlass ist um 20 Uhr, ab 21 Uhr geht das musikalische Feuerwerk dann los. Tickets gibt es in allen Außerferner Raiffeisenbanken. Einlass ab 16 Jahren.
Alle Infos unter www.facebook.com/osterrock.
Es gibt auch wieder einen Gratis-Shuttlebus ab Reutte Isserplatz bzw. Reutte Hofer-Parkplatz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.