Mountainbikeverein Kirchheim legt 200 Kilometer bei Wallfahrt zurück

Fred Reindl, Rudi Rager, Stefan Wolkersdorfer (Guide), Charli Berghammer, Wolfgang Haider, Chris Stengg, Peter Pasch, Hannes Dauser, Sepp Hebertshuber und Christoph Köchl
  • Fred Reindl, Rudi Rager, Stefan Wolkersdorfer (Guide), Charli Berghammer, Wolfgang Haider, Chris Stengg, Peter Pasch, Hannes Dauser, Sepp Hebertshuber und Christoph Köchl
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Karin Wührer

KIRCHHEIM IM INNKREIS. Der FlyINN Mountainbikeverein Kirchheim veranstaltete auch in diesem Jahr wieder eine sehr schweisstreibende und anstrengende Wallfahrt.
Die harten Bedingungen waren der Grund für die spärliche Besetzung. Nur zehn Mitglieder waren mit ihren Mountainbikes mit dabei – Schiebe und Tragepassagen waren an der Tagesordnung.

Die Wallfahrt wurde im Innviertel gestartet. Weiter ging es nach Burghausen und über Ruhpolding nach Maria Klobenstein in Tirol.
Nach der Übernachtung in Kössen am Walchsee radelten die Zehn am nächsten Tag über den Chemiesee wieder zurück.

Insgesamt wurde über 200 Kilometer und knapp 2500 Höhenmeter mit dem Rad zurückgelegt.

Autor:

Karin Wührer aus Ried

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.