Interview mit Bianca Wienroither

Bianca Wienroither, 34 Jahre alt, aus Aurolzmünster, Staatsmeisterin im Bankdrücken

1. Wie viel Geduld braucht man um Ziele in diesem Sport zu erreichen beziehungsweise was benötigt man dafür?

Ehrgeiz ist das Wichtigste. Mein Ziel ist es, es international auf einen Podest Platz zu schaffen, aber nur in der Einzeldisziplin Bankdrücken.

2. Was war dein schönster Erfolg?

Mein schönster Erfolg im Kraftdreikampf war 2013 bei der EM in Pilsen (Tschechien), als ich den 2. Platz erreicht habe. Da ich mich mit einer Norwegerin duelliert habe die immer ziemlich gleichauf mit mir war (Gewichtsklasse und Leistung) und ich sie besiegen konnte.
175kg Kniebeugen, 127,5kg Bankdrücken, 175kg Kreuzheben

3. Wie viele Staatsmeistertitel hast du bereits gemacht?

Meine Staatsmeistertitel bestehen aus 4 Titeln im Kraftdreikampf und 5 Titeln im Bankdrücken. Dazu kommen noch viele andere Titel wie zum Beispiel Landesmeisterschaften.

4. Hattest du schon einmal Rückschläge, wenn ja, wie gehst du damit um?

Ja hatte ich, unteranderem Verletzungen. Hierbei muss man wieder geduldig sein, bis dass man wieder die Leistung zurückbekommt bei der man vor dem Rückschlag stehen geblieben ist. Auch das Training fällt hier lange aus.

5. Was motiviert dich weiter zu machen?

Immer das Bestmögliche aus sich herausholen und über den Tellerrand blicken. Die Erfolge motivieren nochmals zusätzlich, auch der kleinste Triumph trägt dazu bei, nicht aufzugeben, zum Beispiel im Training wenn man die letzte Bestleistung überboten hat.

6. Was kannst du mir mitgeben auf meinen sportlichen und beruflichen Weg?

Da ich selber auch eine Lehre absolviert habe kann ich dir auf deinen sportlichen sowie auch auf deinen beruflichen Weg mitgeben, dass wie schon oft erwähnt Geduld, Ehrgeiz und Ausdauer sehr wichtig sind. Erfolge/Ziele zu erreichen dauert, aber wenn es dir Spaß macht und du dahinter bleibst wirst du für deine Ausdauer belohnt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen