31.10.2017, 13:57 Uhr

Schoko-Orangen-Taler

Zutaten für ca. 50 Stk.

für die Kekse:
250 g glattes Mehl
1 TL Backpulver
25 g Kakaopulver
50 g gemahlene Mandeln
100 g Feinkristallzucker
30 g Honig
200 g Butter
1 Eigelb
1 EL Rum
abgeriebene Schale von einer Biozitrone
50 g Zartbitterkuvertüre

für die Dekoration:
300 g Vollmilchkuvertüre
Ceres
Mandelkerne
Pistazien
Orangeat


Zubereitung

1. Rohr auf 180 °C vorheizen.
2. Mehl, Backpulver, Kakaopulver, gemahlene Mandeln, Zucker, Honig, Butter, Eigelb, Rum und Orangenschale in einer Schüssel vermischen. Zartbitterkuvertüre fein hacken und dazugeben. Alle Zutaten mit dem Knethaken der Küchenmaschine zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie gewickelt mindestens 3 Stunden kalt stellen.
3. Den Teig geschmeidig kneten. Arbeitsfläche und Teig mit Mehl bestreuen und den Teig ca. 2 mm dick ausrollen. Gewünschte Form ausstechen (Kreise, Sterne, …) und nacheinander auf mittlerer Schiene jeweils ca. 9 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
4. Vollmilchkuvertüre grob hacken und über Wasserdampf schmelzen. Soviel Ceres dazugeben, dass eine homogene Masse entsteht. Einen Gitterrost auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech stellen, die Kekse mit der Kuvertüre glasieren und auf den Rost legen. Mandeln, Pistazien und Orangeat grob hacken und auf die Kekse streuen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.