Die besten Keks-Rezepte aus Oberösterreich

Foto: brebca_panthermedia.net

Die BezirksRundschau sucht Oberösterreichs beste Weihnachtskeks-Rezepte!
Vanillekipferl, Zimtsterne und Lebkuchen: In den kommenden Wochen duftet es überall nach herrlichen Weihnachtsgebäck. Bei den Rezepten allerdings gibt es kleine aber feine Geheimnisse.

Von Familie zu Familie und von Region zu Region schmeckt ein Vanillekipferl oft anders. Wir wollen in die Backrohre Oberösterreichs schauen und HobbybäckerInnen und KonditorInnen ihre Geheimnisse entlocken.

Mitmachen und gewinnen

Unter allen Rezept-Einsendungen verlosen wir eine KitchenAid Küchenmaschine plus Mehlpaket und Haberfellner Mehlpakete inkl. Rezeptheft.

So funktioniert's

Du möchtest uns den Advent mit deinem Lieblingsrezept versüßen?
Dann melde dich auf meinbezirk.at/regionaut als Regionaut an und lade dein liebstes Rezept hier hoch. (Wichtig: Stichwort Keksrezept OÖ vergeben) Jeder Teilnehmer stimmt der Weiterverwendung der Rezepte durch Haberfellner Mühle GmbH zu.

Keksrezept OÖ

Beiträge zum Thema Keksrezept OÖ

  2

Rezepttipp
Marzipansterne

Keksrezept von Helene Pumberger aus Gurten Zutaten: 250 g Butter, 125 g Backzucker, Vanillezucker, 1 Prise Salz, etwas abgeriebene Orangenschale, 3 Dotter, 375 g Mehl, 50 g Speisestärke, ca.300 g Marzipan, Marillenmarmelade, Schokoladeglasur (Kochschokolade und Ceres) Zubereitung: Butter, Zucker, Vanillezucker, Salz, Orangenschale und Dotter mit dem Handmixer gut verrühren (nicht schaumig schlagen). Mit dem Mehl und der Speisestärke zu einem Teig verarbeiten. Im Kühlschrank 1/2 Stunde...

  • Ried
  • Lisa Schiefer

Keks-Rezept
Schnelle Schnitten mit Hanfsamen

Was wäre Weihnachten ohne den süßen Duft von Keksen? Ein Rezept in "Schritt für Schritt"-Anleitung. BEZIRK. Weihnachten steht bald vor der Türe. Um sich auf Heiligabend einzustimmen, versüßen wir uns die Adventzeit gerne mit ein paar köstlichen hausgemachten Keksen. Seminarbäuerin Johanna Aust verrät ein Rezept – schnelle Schnitten mit Hanfsamen. Zutaten: Keksteig • 300 g Weizenmehl • 200 g Butter • 100 g Staubzucker • 1 Ei • etwas Vanillezucker • Prise Salz • etwas...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Der Bäcker- und Konditormeister Florian Stöbich.

Kekse backen leicht gemacht
Geheimnisse eines Konditormeisters

WELS. (mef) Ostern und Schokohasen, Weihnachten und Kekse oder Silvester und Sekt: Zu beinahe jedem (christlichen) Brauch hat sich über die vergangenen Jahrzehnte hinweg eine passende Süßigkeit oder ein passendes Getränk etabliert. In Hinblick auf die anstehende Zelebration der Geburt Christi verrät der Welser Bäcker- und Konditormeister Florian Stöbich drei simple Keksrezepturen. RumkugelnFür diese süße Köstlichkeit benötigen Sie 650 Gramm geriebene Haselnüsse, 100 Gramm Staubzucker, 250...

  • Wels & Wels Land
  • Florian Meingast
Frisch, saftig, köstlich: ein weihnachtliches Früchtebrot.
  4

Köstliche Kekse überall

Wer liebt ihn nicht, den herrlichen Duft nach Vanillekipferln und Weihnachtskeksen im ganzen Haus? GUNSKIRCHEN. Damit die Kekse auch wirklich gelingen, versorgt uns Martin Rohrer von der gleichnamigen Bäckerei in Gunskirchen mit einem wunderbaren Rezept: Mohn-Powidlecken Auf der Einkaufsliste dafür sollten stehen: 25 dag Staubzucker 50 dag Butter 75 dag Mehl Bio-Zitronenschale gerieben Vanillezucker 15 dag Mohn Powidlmarmelade zum Füllen Die Menge des Mohns kann je nach...

  • Wels & Wels Land
  • Ulrike Ploner
Anzeige
Wir suchen die besten Keks-Rezepte!
 1  14   3

Mitspielen und gewinnen: Wir suchen die besten Keks-Rezepte aus Oberösterreich!

Die BezirksRundschau sucht Oberösterreichs beste Weihnachtskeks-Rezepte und verlost Haberfellner Mehlpakete inklusive Rezeptheft und eine KitchenAid Küchenmaschine plus Mehlpaket! Vanillekipferl, Kokosbusserl und Lebkuchen: In den kommenden Wochen duftet es überall nach herrlichen Weihnachtsgebäck. Bei den Rezepten allerdings gibt es kleine aber feine Geheimnisse. Von Familie zu Familie und von Region zu Region schmeckt ein Vanillekipferl oft anders. Wir wollen in die Backrohre...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich

Lavendel-Bäumchen

Zutaten: 250 g Haberfellner Backfein Weizenmehl, 125g Butter, 125 g Staubzucker, 1 Stk. Ei, 5 g Lavendelblüten (getrocknet), etwas Lavendelzucker Zubereitung: Butter mit Mehl abbröseln, Staubzucker und Ei dazugeben und rasch zu einem Mürbteig verkneten. Mit Frischhaltefolie bedecken und eine Stunde rasten lassen. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig ausrollen und Bäumchen ausstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelgegtes Backblech legen und mit Lavendelzucker und Lavendelblüten...

  • Freistadt
  • Ilse Stütz

Mandel-Eierkränzchen

Zutaten: 15 dag Haberfellner Backfein Weizenmehl, 75 g Staubzucker, 75 g Butter, 3 Eier (Eigelb), 75 g Mandeln gemahlen, 1 Stk. Zitrone unbehandelt, 1 Prise Salz, 1 EL Milch, etwas Mandelsplitter Zubereitung: Aus Mehl, Butter, gemahlenen Mandeln und Staubzucker, zwei Eigelb, der abgeriebenen Schale und dem Saft der Zitrone sowie der Prise Salz einen glatten Mürbteig kneten. Den Teig mit Frischhaltefolie abdecken und eine Stunde kalt stellen. Das Backblech mit Backpapier auslegen...

  • Freistadt
  • Ilse Stütz
 1

Igel-Kekse

Zutaten: 30 dag Haberfellner Backfein Weizenmehl, 15 dag Thea, 125 g Staubzucker, 1 Pkg. Vanillezucker, 1 Stk. Ei, 1 Prise Salz, 1 Packung Schokotröpfchen, 1 Packung Schokoglasur, 1 Packung Schokostreusel Zubereitung: Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen. Mehl, Prise Salz, Thea, Zucker und Vanillezucker zu einem Mürbteig kneten. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 4-5 mm dünn ausrollen und mit einem runden Ausstecher oder...

  • Freistadt
  • Ilse Stütz

Nougat-Nüsse

ZUTATEN: Mürbteig: 30 dag Haberfellner Backfein Dinkelmehl glatt Type 700 20 dag Butter 10 dag Zucker 1 Ei 1 Prise Salz 1 P. Vanillezucker Füllung: 25 dag Nuss-Nougatcreme (z.B. Nutella) Ganze Haselnüsse ZUBEREITUNG: Mehl, Butter, Zucker, Salz und Vanillezucker auf der Arbeitsfläche abbröseln. Das Ei dazu geben und rasch zu einem glatten Teig verkneten. Im Kühlschrank mind. 30 Min. rasten lassen. Mürbteig in haselnussgroße Stücke teilen, zu Kugeln formen und...

  • Schärding
  • Linda Burgholzer

Florentiner mal anders

Teig: 25 dag glattes Mehl 1 TL Backpulver 9 das Staubzucker 1 Pkg. Vanillezucker 18 dag kalte butter 1 Ei Belag und Glasur: 25 dag Mandelblättchen 1/8 l Schlagobers 5 dag Honig 5 dag Butter 15 dag Staubzucker Schokoladeglasur Mehl mit Backpulver, Staubzucker und Vanillezucker versieben. Butter in kleine Stücke schneiden, mit der Mehlmischung verbröseln, Ei zugeben und rasch verkneten. Teig in Frischhaltefolie gewickelt ca. 1/2 Stunde rasten lassen. Obers mit Honig, Butter...

  • Braunau
  • Petra Mühringer

Kokos-Mürbteigkekse

Lieblingskekse meiner Kinder: 'Kokos-Mürbteigkekse' Zutaten: 8 dag  Kokosflocken, 20 dag Butter, 8 dag Staubzucker, 28 dag Haberfellner Backfein Weizenmehl, 1 Packung Vanillezucker, 2 Stk. Eier 1 Prise Salz Zubereitung: Mehl, Kokosflocken und Staubzucker sowie eine Prise Salz vermischen und auf die Arbeitsfläche geben. Mit kalter Butter und den Eiern rasch zu einem Teig verkneten bis ein fester Mürbteig entsteht. Den Teig in eine Frischhaltefolie packen und mindestens zwei Stunden...

  • Freistadt
  • Ilse Stütz

Mozartscheiben

Zutaten: 15 dag Mehl, 10 dag Butter, 10 dag Staubzucker,  1 Ei,   10 dag  Haselnüsse gerieben, 10 dag Butter (für die Fülle), 10 dag Staubzucker (für die Fülle) 7 dag Haselnüsse gerieben (für die Fülle), 1 EL Rum (für die Fülle) Walnusshälften zur Dekoration Zubereitung: Butter, Staubzucker, Ei, Nüsse und Mehl zügig zu einem Mürbteig verkneten, Scheiben ausstechen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech bei 180 Grad backen (10-15 Minuten - je nach Ofen). Scheiben...

  • Freistadt
  • Ilse Stütz
 1

Gefüllter Lebkuchen

Zutaten Teig: 560 g Roggenmehl 360 g Rohrzucker 4 Eier 2 EL Honig 1 TL Zimt 1 TL Natron 1 P. Lebkuchengewürz Zutaten Fülle: 300 g Marmelade 100 g Aranzini 70 g Nüsse 5 Feigen 1 Ei zum Bestreichen Zubereitung: Aus den Zutaten einen Teig kneten, die Hälfte des Teiges ausrollen und auf ein befettetes und bemehltes Blech legen. Marmelade mit gehackten bzw. klein geschnittenen Nüssen, Aranzini und Feigen (oder wahlweise Dörrzwetschken und Rosinen je nach Belieben) vermischen...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Doris Pichler

Mühlviertler Spritzgebäck und Mürbteigkekserl

Zutaten für Mühlviertler Spritzgebäck (rechts und links am Bild): 25 dag weiche Butter,13 dag Staubzucker,10dag fein geriebene Nüsse oder Mandeln,20 dag glattes Mehl,1großes Ei,Zitronenschale,zum Füllen :hausgemachte Marillenmarmelade,Ribiselmarmelade,Schokladeglasur und Kokosette,geriebene Nüsse zum dekorieren; Zubereitung: weiche Butter mit Staubzucker schaumig rühren,Ei,Nüsse,Zitronenschale dazugeben und das Mehl unterrühren,Maße in einem Spritzbeutel,füllen und beliebige Formen (Stangerl...

  • Rohrbach
  • Martina Schirz

Lebkuchen

Sehr Weicher Lebkuchen Zutaten: 25 dag Butter 25 dag Honig 60 dag Roggenmehl 30 dag Weizen Mehl 50 dag Zucker 1 Packung Lebkuchengewürz 3 kl. Natron 6 Eier Zubereitung -Rama und Honig zergehen lassen -Mehl,Zucker,Lebkuchengewürz,Natron vermengen -das Honiggemisch unddie Eier dazugeben und gut durchkneten -Über Nacht im Kühlschrank rasten lassen -Teig nicht unter 0,5 mm ausrollen -Austechen -mit Milch bestreichen -bei 220 grad nicht zu dunkel Backen(Bei deko verwendung...

  • Schärding
  • marianne wiesinger
 1

Dinkel-vanillekipferl

20 dag Dinkel Weissmehl 10 dag Mehl 7 dag Stauzucker etwas Vanille 20 dag Butter 10 dag Walnüsse -Butter und Zucker kurz verkneten restliche zutaten dazu,zu Mürbteig kneten. -1 h rasten lassen -Kipferl formen -bei 180 grad ca 10 min Backen

  • Schärding
  • renate wiesinger
 1

Keksrezept Polo Nero

Polo Nero Zutaten : > 25 dag Butter > 14 dag Staubzucker > 20 dag Mehl ( davon die Hälfte Univeral Weizenmehl und Hälfte 10-Korn- Mehl ) > 25 g Kakao > 2 Eier > 1 Prise Salz > 1 TL Vanillezucker Zum Verzieren : > 25 dag Nougat > 20 dag Kochschokolade > Marmelade Butter, Zucker, Salz und Vanillezucker schaumig rühren. Eier unterrühren und zum Schluss nach und nach das Mehl und Kakao dazumengen. Die Masse auf ein Blech zu Talern dressieren und bei 200 Grad Heißluft 10...

  • Ried
  • Karin Danninger

Mandeltascherl

Zutaten: 25 dag Haberfellner Backfein Weizenmehl, 22 dag Butter, 7 dag Staubzucker, 1 Pkg. Vanillezucker, 2 Stk. Eidotter, 1/2 Zitrone (Saft davon), 10 dag Mandeln (gerieben), 1 Pkg. Mandeln (ganz) geschält, 1 Becher Schokoladeglasur, 1 Stk. Ei zum Bestreichen Zubereitung: Aus Mehl, Butter, Staubzucker, Vanillezucker, geriebenen Mandeln, 2 Eidotter und dem Saft einer halben Zitrone einen Mürbteig zubereiten. Den Teig eine halbe Stunde mit Frischhaltefolie bedeckt kühl...

  • Freistadt
  • Ilse Stütz
 1

Kirsch-Marzipantaler

Zutaten: 20 dag Haberfellner Backfein Weizenmehl, 14 dag Butter, 8 dag Staubzucker, 1 Pkg. Vanillezucker, 4 dag Mandeln (gerieben), 1 Stk. Dotter, 2 TL Backpulver, 20 dag Marzipanrohmasse, etwas Kirschmarmelade (fein passiert), 1 Becher Schokoladeglasur, 1 Pkg. Kirschen (kandiert) Zubereitung: Butter, Staubzucker, Vanillezucker und Eidotter schaumig rühren. Das mit Backpulver vermischte Mehl und die geriebenen Mandeln einarbeiten. Den Teig mit Frischhaltefolie bedecken und...

  • Freistadt
  • Ilse Stütz

Punschkeks

60 dag glattes Mehl 40 dag Rama 20 dag Staubzucker 2 Dotter 1. Packung Vanillezucker Mit Marmelade zusammensetzen und mit Punschglasur bestreichen.

  • Grieskirchen & Eferding
  • Petra Kramer
 1

Beschwipste Weihnachtssterntaler

Zutaten: 30 dag Haberfellner Backfein Weizenmehl, 20 dag Butter, 10 dag Staubzucker, 1 Prise Salz, 1 Pkg. Vanillezucker, 1 Stk. Eidotter, Eierlikörcreme: 12 dag Staubzucker, 4 EL Eierlikör Zubereitung: Auf der Arbeitsfläche einen Mürbteig erstellen: Mehl mit Butter abbröseln, Staubzucker, Vanillezucker und Eidotter sowie eine Prise Salz dazugeben und rasch zu einem glatten Teig verkneten. Mit einer Frischhaltefolie abdecken und ca. 1 Stunde kühl rasten lassen. Auf einer bemehlten...

  • Freistadt
  • Ilse Stütz
  2

Zitronensterne

Zutaten: 15 dag Staubzucker, 35 dag Haberfellner Backfein Weizenmehl, 25 dag Butter, 3 Eidotter, Glasur:  1 Eiklar, 15 dag Staubzucker, Saft von 1 Stk. Zitrone, etwas Marillenmarmelade, Rum Zubereitung: Auf der Arbeitsfläche Butter mit Mehl abbröseln und Staubzucker sowie Dotter ordentlich zu einem geschmeidigen Mürbteig verkneten. Den Teig mit einer Frischhaltefolie bedecken und ca. 1 Stunde kühl rasten lassen. Anschließend den Mürbteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ...

  • Freistadt
  • Ilse Stütz
 5  5

Lachende Schneesterne

Zutaten: 300g Haberfellner Backfein Weizenmehl glatt 100g Butter 130g Staubzucker 1 Stk. Ei 1/2 TL Backpulver 1 EL Sauerrahm 1 Prise Salz Himbeergelee zum Füllen eventuell etwas Rum Zubereitung: Mehl mit Staubzucker, Backpulver und Salz vermengen, mit Butter verbröseln, Sauerrahm und Ei unterkneten. Den Mürbteig in Frischhaltefolie wickeln und mindestens 30 Minuten kühl rasten lassen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche messerrückendick (ca. 2-3 mm) ausrollen und Sterne...

  • Freistadt
  • Ilse Stütz
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.