Igel-Kekse

Zutaten:
30 dag Haberfellner Backfein Weizenmehl,
15 dag Thea,
125 g Staubzucker,
1 Pkg. Vanillezucker,
1 Stk. Ei,
1 Prise Salz,
1 Packung Schokotröpfchen,
1 Packung Schokoglasur,
1 Packung Schokostreusel

Zubereitung:
Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
Backblech mit Backpapier auslegen.
Mehl, Prise Salz, Thea, Zucker und Vanillezucker zu einem Mürbteig kneten.
Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 4-5 mm dünn ausrollen und mit einem runden Ausstecher oder einem Glas ausstechen.
Die runden Kreise mit der Hand etwas vorne spitz formen und mit backstabilen Schokoladetropfen Augen und Nase leicht andrücken.
Im Ofen ca. 10-12 Minuten backen.
Ausgekühlte Kekse oben in Schokoladeglasur tunken und mit Schokoladestreuseln verzieren auf einem Kuchengitter legen und die nun fertigen Igel-Kekse trocknen lassen.

Autor:

Ilse Stütz aus Freistadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen