08.11.2016, 08:13 Uhr

Turnverein Ried 1848 einmal mehr auf der Siegerstraße

Hannah Hiebler, Emma Großbötzl, Isabella Erlach, Sophie Erlachner, Janah Steinschnack (Foto: Turnverein Ried)
RIED. Neun Turner des Turnverein Ried 1848 nahmen an den Landesmeisterschaften in Enns teil. Sie mussten sich an jeweils fünf Geräten messen.

Bei den Mädchen in der Alterklasse AK14 ging es hoch her. Emma Großbötzl wurde im großen Teilnehmerfeld zweite. Am Sprung belegte Sophie Erlachner Platz zwei – in der Gesamtwertung Rang acht. Hannah Hiebler belegte Rang 13. Am Balken bot sie eine beachtliche Leistung mit Rang 3. Janah Steinschnack, turnte in der Alterklasse AK15. Sie erlangte den siebten Platz – am Sprung Rang vier. Isabella Erlach konnte sich einmal mehr in ihrer Alterklasse AK17 mit Rang 1 durchsetzen. An den Geräten Boden, Balken und Stufenbarren erzielte sie in der Geräteeinzelwertung Platz 1.

Mit seiner persönlich besten Leistung erreichte Martin Grünbart in der Altersklasse AK10 den 3. Rang. Klaus Grünbart belegte an allen Geräten den ersten Platz und erreichte somit in der Gesamtwertung Rang eins. Gefolgt von Fabian Moser mit Platz zwei. Ralf Seebacher belegte in der AK15 Rang 2.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.