04.10.2017, 11:37 Uhr

Erfolgreicher heimischer Metalltechnikernachwuchs

Sebastian Moser, Martin Grill, Georg Hinterplattner, Jürgen Baier, Sebastian Fischerlehner und Simon Kobler (v.l.). (Foto: OÖ. Metalltechniker)
OÖ. Der heimische Metalltechnikernachwuchs brillierte beim kürzlich in Amstetten stattgefundenen Bundeslehrlingswettbewerb, zu dem zehn oberösterreichische Lehrlinge angetreten waren. Mit zwei Bundessiegen und vier zweiten Plätzen heimsten die oberösterreichischen Nachwuchskräfte gleich ein Drittel aller Medaillen ein.

Bei den Land- und Baumaschinentechnikern sorgten Georg Hinterplattner (Lagerhaus Traunviertel, Filiale Losenstein) mit Platz 1 und Sebastian Moser (Franz Kammerhuber, Steinbach) mit Platz 2 ebenso für einen oö. Doppelsieg. Dasselbe gelang auch Jürgen Baier und Sebstian Fischerlehner (beide in Ausbildung bei der Wenger Faschang Werkzeugbau GmbH) mit den Plätzen 1 und 2 bei den Maschinenbautechnikern. Mit jeweils zweiten Plätzen bei den Metallbau- und Blechtechnikern sowie bei den Schweißtechnikern komplettierten Martin Grill (Metall-Auer GmbH, Wernstein) und Simon Kobler (Hörmanseder Stahlbau GmbH, Tumeltsham) den oö. Triumph, der zugleich auch den Sieg in der Bundesländerwertung bedeutete.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.