Spatenstich für neues Blumengeschäft in Rohrbach-Berg

Rainer Falkner (Masterplan), Baumeister Franz Wöss, Bürgermeister Andreas Lindorfer, Unternehmerin Elke Kneidinger, Thomas Pühringer und Polier Harald Saxenhofer, v. l.
  • Rainer Falkner (Masterplan), Baumeister Franz Wöss, Bürgermeister Andreas Lindorfer, Unternehmerin Elke Kneidinger, Thomas Pühringer und Polier Harald Saxenhofer, v. l.
  • Foto: Foto: Mathe
  • hochgeladen von Karin Bayr

ROHRBACH-BERG. Der Spatenstich für das neue Blumengeschäft von Elke Kneidinger fand kürzlich statt. Neben der Malerei Oberaigner entsteht in den nächsten Monaten ein Gebäude. "Auf 400 Quadratmetern gibt es ab Frühjahr 2018 genug Platz für Blumen und Dekorationsartikel", freut sich Unternehmerin und Bauherrin Elke Kneidinger.

Von der Stadt in den Neubau

Die Geschäftsführerin von Blumen und Deko wird dann vom derzeitigen Geschäft vis-a-vis des Eurospars in Rohrbach an den neuen Standort übersiedeln. "Ich freue mich, dass wir dann auch genügend Parkplätze anbieten können. Das ist am derzeitigen Standort immer wieder ein Thema", sagt sie. Geplant ist auch eine Gartenanlage mit Freiverkaufsfläche. Kneidinger beschäftigt zehn Mitarbeiter und ist seit dem Jahr 2000 selbstständig. Vor fünf Jahren hat sie aus dem ehemaligen Blumen Gertraud das "Blumen und Deko"-Geschäft gemacht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen