Faustball
Maggy Lindorfer schlägt Anreit zum Sieg

Katharina Gahleitner gab ihr Bestes.
  • Katharina Gahleitner gab ihr Bestes.
  • Foto: Foto: SU Arnreit
  • hochgeladen von Sarah Schütz

Endlich darf sich die Union Raiffeisen DIALOG telekom Arnreit über die ersten Punkte des Meister-Play Offs freuen. Auswärts in Wels zeigen die Mühlviertlerinnen ein fehlerloses und druckvolles Spiel und holen gegen FSC Wels 08 einen 4:0 Sieg.

WELS-ARNREIT. In der dritten Runde der Frühjahrssaison schöpfen die Arnreiterinnen aus dem vollen Potenzial. Schon von Beginn an können sie auf allen Positionen eine starke Abwehr zeigen und auch der druckvolle Angriff von Maggy Lindorfer und Katharina Gahleitner stellte für die Messestädterinnen eine große Herausforderung dar. Die Gegnerinnen spielten unrund, kamen in den ersten zwei Sätzen nicht besonders ins Spiel. Ab Satz drei zeigten die Welserinnen eine solide Abwehr und setzten den Arnreiterinnen mit einigen starken Angriffen Punkte, doch gefährlich wurden sie den Mühlviertlerinnen kaum. Vor allem die niedrige Eigenfehlerquote war ausschlaggebend in diesem Spiel. Arnreit blieb konzentriert und agierte schnell bei Schwierigkeiten, sodass eine dynamische Mannschaftsleistung abgerufen werden konnte. „Wir konnten nicht nur im Angriff heute druckvoll und fehlerfrei spielen, sondern zeigten auch in der Abwehr auf allen Positionen eine konstante und sichere Leistung“, resümiert Zuspielerin Magdalena Bauer.

Kommendes Spiel

 In der vierten Runde am kommenden Sonntag erwarten die Arnreiter Damen in der zweiten Heimrunde um 11 Uhr Askö Laakirchen Papier. Auf derzeitigen Tabellenplatz zwei sind die Laakirchnerinnen vor allem durch die durchschlagsstarke Angreiferin Carina Steindl ein gefährlicher Gegner und überzeugen immer wieder mit enormen Kampfgeist. Mit heimischen Rückenwind wollen die Arnreiterinnen sich von ihrer besten Seite präsentieren und auf Sieg spielen.

Autor:

Sarah Schütz aus Rohrbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.