13.06.2017, 15:51 Uhr

B.I.K.E. Vorstandsmitglieder wurden geehrt

B.I.K.E.-Vorstand ehrt Vorstandsmitglieder. (Foto: Foto: B.I.K.E.)
NEUFELDEN. In der vergangenen Vorstandssitzung wurden die ausscheidenden Vorstandsmitgliedern Josef Kneidinger (BH Rohrbach), Amtsleiter Gottfried Gruber (Kleinzell) und Amtsleiter Helmut Stögmüller (Hartkirchen) in Würdigung der Verdienste um den Aufbau des B.I.K.E. Bildungsinstitutes für kommunale Einrichtungen vom Vorstand und der Geschäftsleitung geehrt. Die geehrten Vorstandsmitglieder wirkten seit Gründung des Bildungsvereins maßgeblich für die Weiterentwicklung des Bildungsprogrammes mit.

Zur Sache

Das Bildungsinstitut für kommunale Einrichtungen (B.I.K.E.) mit Sitz in Neufelden bietet seit 2001 Aus- und Weiterbildungen im kommunalen Bereich an. Seit Gründung des Bildungsvereins wurden mehr als über 13.000 Bedienstet aus allen oberösterreichischen Gemeinden sowie Alten- und Pflegeheimen in über 700 Seminaren in den Bereichen Dienst- und Fachausbildung, Persönlichkeitsentwicklung und Führungsaufgaben geschult.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.