13.09.2016, 14:16 Uhr

Bereits 1500 Unterschriften für ein Bezirkshallenbad gesammelt

1500 Unterschriften wurden bereits gesammelt. (Foto: Foto: SPÖ)
BEZIRK. Seit einem Monat läuft die Unterschriftenaktion zur raschen Realisierung eines Bezirkshallenbades. Über 1500 Unterschriften (Stand: 5. September) konnten bereits gesammelt werden. „Wir möchten Danke sagen und freuen uns riesig über die großartige Unterstützung seitens der Bevölkerung. Die große Anzahl an bereits geleisteten Unterschriften zeigt, dass sich die Menschen in unserem Bezirk dieses Bezirkshallenbad wünschen. Obwohl die meisten Ortsparteien ihre Unterschriftenlisten noch nicht bei uns abgegeben haben, liegen bereits 1500 in der Bezirksorganisation auf. Viele Menschen kommen direkt ins Büro und wollen unterschreiben“, freut sich SP-Vorsitzender Bürgermeister Dominik Reisinger über die Zwischenbilanz.

Nachdruck verleihen

Verstärkt möchte man in den nächsten Wochen der Kampagne noch mit Infoständen in den Gemeinden präsent sein. Und auch bei Veranstaltungen und Aktivitäten der Ortsparteien wird noch gesammelt werden. „Wir sehen die Unterschriften vor allem als Unterstützung in den Verhandlungen mit dem Land OÖ. Sie sollen der Forderung nach mehr Geld für den Bau eines modernen Hallenbades Nachdruck verleihen“, betont Reisinger.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.