18.03.2017, 20:34 Uhr

U15 aus Ulrichsberg zaubert auf Tschechischen Fußball Parkett

Das erfolgreiche Siegerteam: stehend.v.l. Franz Pröll, Sebastian Lauss, Moriz Autengruber, Florian Donaubauer; Hockend v.l. Tim Bauer, Florian Pröll, Trainer Markus Cecho;

Einen beeindruckenden Sieg landeten die Nachwuchskicker aus Ulrichsberg in Oberplan (Tschechien). Zum drüberstreuen holte sich mit Florian Pröll auch noch ein Spieler aus Ulrichsberg die Torjägerkanone

.
Alljährlich findet in Oberplan ein Monsterturnier für den Fußballnachwuchs statt. Sieben Mannschaften kämpfen an drei Spieltagen um den Sieg. Somit muss jede Truppe insgesamt 18 Spiele bestreiten bis schließlich der Sieger feststeht. Die Nachwuchshoffnungen aus Ulrichsberg, die von Markus Cecho betreut werden, zauberten phasenweise einen perfekten Hallenkick aufs Parkett. Die trickreichen Kombinationen und sehenswerten Spielzüge versetzten die Zuschauer und die Gegner teilweise in erstaunen.
Schließlich konnte die Cecho Truppe 14 Siege verbuchen. Neben zwei Unentschieden gab es lediglich zwie knappe Niederlagen. Der Turniersieg war nur die logische Folge daraus. Zum drüber streuen holte sich der Top Torjäger der Ulrichsberger, Florian Pröll, auch noch die Torjägerkanone.
Auch wenn sich viele Vereine in Österreich tschechische Spieler als Verstärkung in ihre Kampfmannschaften holen, so haben dieses mal die österreichischen Nachwuchkicker den Tschechen die Grenzen aufgezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.