Sir Rod Stewart in der Stadthalle 9.11.2016 nach Stadthallen Programmpräsentation 2017

Genaueres zur Ritterschlagung Rod Stewarts https://www.yahoo.com/music/tonights-knight-rod-stewart-becomes-sir-rod-palace-104240148.html
19Bilder
  • Genaueres zur Ritterschlagung Rod Stewarts https://www.yahoo.com/music/tonights-knight-rod-stewart-becomes-sir-rod-palace-104240148.html
  • hochgeladen von stella witt

Wien Holding Geschäftsführer Peter Hanke und Wolfgang Fischer ,Geschäftsführer der Wiener Stadthalle präsentierten die Konzerte von 2017. Stadträtin Renate Brauner betonte,dass die Stadthalle ein wichtiger ,stabiler Arbeitgeber in Zeiten der hohen Arbeitslosigkeit ist.
Danach gab es eine Kostprobe der Wiener Indie Pop Band Kommando Elefant,die im März eine neue CD herausgeben.
Anschliessend rockte Rod Stewart zu Hits aus den 70gern bis 90gern.
Teilweise spielte er Videos von sich als 18jährigen ein, Fans warfen ihm Fussballclubschals auf die Bühne darunter"immer wieder Österreich"
Ein Lied von Stewart handelt von einem Fussballspiel, da er ja ein glühender Fussballfan ist.
Er verschenkte und schoss Bälle ins Publikum,trotz des hellen Lichtes sah er die Rollstuhlfahrer in der ersten Reihe und schenkte ihnen zuwerfend Bälle.
Das Publikum konnte auch mit zahlreichen Luftballons einen Teil des Konzertes herumschiessend verbringen.
Weitere Lieder handelten von Muddy Waters auch ein Lied von seinem Freund Ron Wood gab er zu besten.
Bei einem Lied blendete er seine erst im Oktober 2016 erfolgte Ritterschlagung im Buckingham Plast ein-,der 71jährige Rod Stewart schottischer Abstammung darf sich nun Sir Roderick David Stewart nennen.
Unter seinen Fan Artikeln gab es eine Stofftasche zur Vermeidung von Plastikmüll ebenso bei der Stadthallenpräsentation.

Wo: Wiener Stadthalle, Vogelweidplatz 14, 1150 Wien auf Karte anzeigen

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen