Faschingsgilde bei Richard Lugner
Blitzbesuch des Villacher Faschingsprinzenpaares in der Lugner City

Die 30-köpfige Kärntner Faschings-Abordnung hat Richard Lugner in der Lugner City einen Besuch abgestattet
40Bilder
  • Die 30-köpfige Kärntner Faschings-Abordnung hat Richard Lugner in der Lugner City einen Besuch abgestattet
  • Foto: Robert Rieger
  • hochgeladen von Ernst Georg Berger

Nach der erfolgreichen Premiere am Freitag besucht das Villacher Faschingsprinzenpaar, begleitet von LEI-LEI, Musik und Faschings-Ministern die Bundeshauptstadt.

RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Nach Empfängen in der ÖBB-Zentrale, dem Burgtheater und Schönbrunn, hat die 30-köpfige Kärntner Faschings-Abordnung, Richard Lugner in der Lugner City einen Besuch abgestattet, als Dank für Richard Lugners Verbundenheit zur Narren Hochburg Villach.

Besucher begeistert

Die Besucher des Einkaufszentrums konnten dieses Ereignis am Dienstag ab 16:30 Uhr miterleben, Fotos machen und hatten wie sonst nirgends in Wien Gelegenheit, die Kärntner Faschingsnarren mit LEI-LEI hautnah zu erleben.

Auch einige Faschingsgilden aus dem Wiener Raum und deren Gefolge freuten sich über den Besuch und waren ebenfalls beim Empfang in der Lugner City mit dabei.

Autor:

Ernst Georg Berger aus Hernals

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.