Arbeiten für neuen Kirschenhain im Kurgarten starten

So soll der neue Kirschenhain aussehen
  • So soll der neue Kirschenhain aussehen
  • Foto: Stadt Salzburg
  • hochgeladen von Lisa Gold

SALZBURG. Morgen starten die Arbeiten zur Umgestaltung eines Teiles des Kurgartens. Auf der Grünfläche entlang der Rainerstraße - zwischen Kongresshaus und Schloss Mirabell - entsteht ein Kirschenhain. Zunächst wird die Bepflanzung gerodet. Im Anschluss erfolgt die Umgestaltung mit elf Zierkirschen, großen Steinfindlingen, Sitzbänken, Bodenstrahlern und neuen Radständern. Der neue Kirschenhain ist ein gemeinsames Projekt der Stadt Salzburg mit ihrer Partnerstadt Kawasaki. Ende Juni wird der neue Kirschenhain fertig sein.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen