Mann prallte mit Motorfahrrad gegen Hausmauer

Ein 47-jähriger Salzburger fuhr am Ostermontag, 25.04.2011 um circa 19:30 Uhr, mit seinem Motorfahrrad im Stadtgebiet von Salzburg auf der Willibald-Hauthaler-Straße in Fahrtrichtung Lindhofstraße. Er befand sich mit seinem Fahrzeug bereits auf Höhe der Willibald-Hauthaler-Straße 11, als er laut eigenen Angaben plötzlich eine starke Übelkeit verspürte, das Bewusstsein verlor, in weiterer Folge mit seinem Mofa auf die linke Fahrbahnseite kam und auf der gegenüberliegenden Straßenseite gegen eine Hausmauer prallte. Er kam mit sienem Mofa zu Sturz und zog sich einen doppelten Kieferbruch sowie einen Bruch des rechten Unterarms zu. Aufgrund seiner Verletzungen wurde der 47-Jährige mittels eines Rot-Kreuz-Fahrzeugs zur Erstversorgung in das LKH Salzburg - Chirurgie West- gebracht. Fremdverschulden dürfte auf Grund von Zeugenaussagen ausgeschlossen werden können. Das Motorfahrrad wurde bei dem Unfall beschädigt.

Quelle: www.bmi.gv.at

Autor:

Patricia Enengl aus Pinzgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.