"Oft zählt der erste Eindruck"

Alexandra Hauthaler absolviert derzeit das "Miss Austria Camp", das sie auch gerne als "Prinzessinnen-Schule" bezeichnet.
  • Alexandra Hauthaler absolviert derzeit das "Miss Austria Camp", das sie auch gerne als "Prinzessinnen-Schule" bezeichnet.
  • Foto: Hauthaler
  • hochgeladen von Lisa Gold

SALZBURG (lg). Mit der 20-jährigen Stadt-Salzburgerin Alexandra Hauthaler hat Salzburg seine neue Miss gekürt. Im Interview spricht die Studentin über Schönheit im Alltag und darüber, wo sie ihre berufliche Zukunft sieht.

Wie fühlt man sich als "Miss Salzburg", was hat Sie dazu motiviert mitzumachen?
ALEXANDRA HAUTHALER:
Ich bin gerade noch dabei, die ganzen Eindrücke zu verarbeiten. Freunde von mir haben mich darauf angeredet, ob ich nicht mitmachen möchte, so nahm alles seinen Lauf.

Wie wichtig ist Schönheit für Sie persönlich?
ALEXANDRA HAUTHALER:
Ein attraktives Erscheinungsbild ist mir schon wichtig, schließlich zählt ja meist der erste Eindruck. Ich achte auf viel Bewegung, eine gesunde Ernährung und schöne Kleidung. Meinen Stil würde ich als sportlich-elegant beschreiben, Lederjacken sehen zum Beispiel immer cool aus.

Wie beurteilen Sie sexistische Werbungen?
ALEXANDRA HAUTHALER:
Ich verstehe, dass dieses Thema die Gemüter erregt, für mich persönlich muss ich sagen, dass ich mich durch derartige Werbungen als Frau aber nicht angegriffen fühle.

Sie bereiten Sich gerade im Miss Austria Camp in der Therme Geinberg auf die Miss-Austria-Wahl vor. Möchten Sie künftig als Model arbeiten?
ALEXANDRA HAUTHALER:
Ich fühle mich auf dem Laufsteg und bei Fotoshootings sehr wohl und würde diese Arbeit gerne intensivieren. Derzeit absolviere ich in Wien mein Studium der Musikwissenschaft, die Musik spielt in meinem Leben eine große Rolle. Ich spiele Klavier und Gitarre und habe auch eine mehrjährige Gesangsausbildung.

Wenn Sie nicht gerade vor der Kamera stehen, wo verbringen Sie gerne Ihre Freizeit?
ALEXANDRA HAUTHALER:
Ich liebe den Gaisberg in Salzburg, oben den Rundwanderweg zu gehen oder einfach gemütlich einen Kaffee zu trinken. Und ich bin auch sehr sportlich.

Gibt es etwas, das Sie in Ihrem Leben unbedingt noch einmal machen möchten?
ALEXANDRA HAUTHALER:
Ein Fallschirmsprung würde mir schon taugen, am besten irgendwo auf Hawaii.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Lisa Gold aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.